Zur Ausgabe
Artikel 18 / 21
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Midlife-Crisis Die Krise in der Karrieremitte

Im Alter zwischen 40 und 50 erleben viele Menschen die schwierigste Phase ihres Lebens: Die Arbeitszufriedenheit nimmt ab, verpasste Chancen rufen sich quälend in Erinnerung. Die Philosophie hilft uns, mit Frustration und Reue umzugehen und den richtigen Weg einzuschlagen.
aus Harvard Business manager 6/2019
Foto: Illustration: Lennart Gäbel für Harvard Business Manager

Vor etwa acht Jahren musste ich feststellen, dass ich ein lebendes Klischee geworden war. Als Philosophieprofessor mit Anstellung auf Lebenszeit an einer angesehenen Universität hatte ich meine Karriereträume verwirklicht. Ich hatte die Graduate School erfolgreich abgeschlossen, mich mühsam den Berg des "publish or perish" hinaufgekämpft und den anstrengenden Weg zu Festanstellung und Beförderung bewältigt. Ich hatte eine Frau, ein Kind und eine Hypothek.

Ich tat das, was ich liebte. Dennoch empfand ich die Aussicht, Woche für Woche, Jahr für Jahr immer so weiterzumachen, zunehmend als Belastung. Ich würde den Artikel abschließen, an dem ich gerade schrieb; ich würde ihn veröffentlichen, und ich würde einen weiteren schreiben. Ich würde diese Gruppe von Studenten unterrichten; sie würden ihren Abschluss machen und weiterziehen; andere Studenten würden nachkommen. Meine Karriere lag vor mir wie ein endlos langer Tunnel. Ich steckte in der Midlife-Crisis.

Schnell wurde mir klar, dass es nicht nur mir so ging. Als ich Freunden von meinem Elend erzählte, reagierten sie mit Scherzen, aber auch mit ähnlichen Geschichten von Burn-out, Stillstand und Bedauern inmitten all dessen, was nach außen so sehr nach Erfolg aussah. Vielleicht haben Sie Ähnliches von Mentoren oder Kollegen gehört. Vielleicht durchleben Sie es auch gerade selbst.

Zahlreiche neuere Studien bestätigen, dass die mittlere Lebensphase in der Regel die schwierigste Zeit im Leben ist. Die Ökonomen David Blanchflower und Andrew Oswald fanden 2007 heraus, dass die Lebenszufriedenheit, wie sie die Menschen selbst einschätzen, in Form einer leichten U-Kurve verläuft (siehe Grafik). Sie beginnt in der Jugend recht weit oben, sinkt mit Mitte 40 auf einen Tiefpunkt ab und steigt mit zunehmendem Alter wieder an.

Lead Forward

Der wöchentliche Newsletter für erfolgreiche Führungskräfte

Antonia Götsch, Chefredakteurin des Harvard Business managers, teilt Wissen aus den besten Managementhochschulen der Welt und ihre eigenen Erfahrungen mit Ihnen. Einmal die Woche direkt in Ihr E-Mail-Postfach. 

Jetzt bestellen

Dieses Muster lässt sich bei Menschen überall auf der Welt finden, bei Männern wie bei Frauen. Und es bleibt auch dann bestehen, wenn wir andere Variablen wie Elternschaft ausklammern. Die Krümmung der Kurve verläuft sanft, aber deutlich: Die durchschnittliche Zufriedenheitslücke zwischen dem Alter von 20 und 45 Jahren ist durchaus vergleichbar mit der gesunkenen Lebenszufriedenheit nach einer Kündigung oder Scheidung.

Weiterlesen mit Harvard Business manager+

Das Wissen der Besten – zu den wichtigen Fragen rund um Führung, Strategie und Management.

Wir liefern Ihnen Knowhow aus den renommiertesten Hochschulen der Welt, anschaulich und umsetzbar für Ihren Alltag als Führungskraft.

Ihre Vorteile mit Harvard Business manager+

  • Der Harvard Business manager

    Wissen, Werkzeuge und Ideen für nachhaltigen Erfolg – als E-Paper

  • Zugang zu den besten Texten der vergangenen Jahre

    Inspiration, Leadership-Skills und Praxistipps für erfolgreiche Führungskräfte

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 18 / 21
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.