Zur Ausgabe
Artikel 4 / 25
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Burn-out Ich kann nicht mehr, Chef!

Sie sind ausgebrannt und überlastet. Sie fürchten sich vor dem Gespräch mit Ihrer Führungskraft. Doch sie ist die Person, die Ihnen jetzt schnell helfen kann.
aus Harvard Business manager 3/2021
In seiner Serie Tic Tac Toe zeigt der Hamburger Fotograf Enver Hirsch Verkehrsinseln, auf denen Pflanzen trotz widriger Umstände gedeihen – eine Metapher für menschliche Resilienz.

In seiner Serie Tic Tac Toe zeigt der Hamburger Fotograf Enver Hirsch Verkehrsinseln, auf denen Pflanzen trotz widriger Umstände gedeihen – eine Metapher für menschliche Resilienz.

Foto: ENVER HIRSCH

Vor einigen Wochen saß ich als Coach mit einem Klienten in einem seiner virtuellen Führungskräftemeetings. Dabei bemerkte ich, dass ein Kollege ungewöhnlich ruhig und abwesend wirkte. Die paar Male, die Evan etwas sagte, sprach er kurz angebunden und schroff. Sein Verhalten passte nicht zu dem typischen dynamischen Auftreten, das ich zuvor an ihm beobachtet hatte. Daher bat ich ihn nach dem Meeting um ein Gespräch.

Zuerst tat er meine Frage nach seinem Befinden mit den üblichen abweisenden Floskeln ab: "Mir geht es gut, bin nur etwas müde"; "nein, wirklich, ich bin heute nur ein bisschen abwesend, zu viele E-Mails". Doch als ich meine Bedenken äußerte und aufzählte, was ich an ihm in den vergangenen Monaten beobachtet hatte – mangelnde Energie, Reizbarkeit, untypischer Pessimismus –, gab er schließlich nervös zu: "Ich glaube, ich habe einen Burn-out."

Evan zählte viele der klassischen Symptome eines Corona-Burn-outs auf: Er fühlte sich überfordert, war ängstlich, er ärgerte sich über seine erhöhte Arbeitsbelastung, war erschöpft und verzweifelt. Als ich ihn fragte, ob er seinem Vorgesetzten davon erzählt habe, reagierte er empört: "Sind Sie verrückt? Auf keinen Fall!" Dann erklärte er, dass er Angst habe, Kollegen könnten ihn bemitleiden, oder – schlimmer noch – dass er seinen Status als Ansprechpartner und Vertrauensperson verlieren könnte und sein Chef ihm weniger Aufgaben anvertraue.

Evan ist nicht der Einzige, dem es so geht. Die Pandemie hat vielen von uns über lange Zeit intensive Stressphasen beschert. Eine Studie der HR-Organisation Society for Human Resource Management vom Mai 2020 hat gezeigt, dass sich 41 Prozent der US-Arbeitnehmer ausgebrannt fühlen, weil sie von zu Hause aus arbeiten, Überstunden absolvieren oder sich gleichzeitig um ihre Familie kümmern müssen. Sie fühlen sich belastet, weil ihr Job auf der Kippe steht oder sie Angst vor gesundheitlichen Gefahren haben. All das kann chronische Traurigkeits- und Angstgefühle auslösen, die Motivation ersticken und es unmöglich machen, sich zu konzentrieren.

Besonders bezeichnend ist, dass 37 Prozent der Umfrageteilnehmer nach eigener Aussage nichts unternommen haben, um mit diesen Gefühlen klarzukommen. Für Leistungsträger wie Evan, die normalerweise unter Druck aufblühen und es genießen, heldenhaft mit einer genialen Idee um die Ecke zu kommen oder die Truppen hinter sich zu versammeln, kann ein Burn-out besonders belastend sein.

Weiterlesen mit Harvard Business manager+

Das Wissen der Besten – zu den wichtigen Fragen rund um Führung, Strategie und Management.

Wir liefern Ihnen Knowhow aus den renommiertesten Hochschulen der Welt, anschaulich und umsetzbar für Ihren Alltag als Führungskraft.

Ihre Vorteile mit Harvard Business manager+

  • Der Harvard Business manager

    Wissen, Werkzeuge und Ideen für nachhaltigen Erfolg – als E-Paper

  • Zugang zu den besten Texten der vergangenen Jahre

    Inspiration, Leadership-Skills und Praxistipps für erfolgreiche Führungskräfte

  • Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

Ein Monat für 0,00 €
Jetzt für 0,00 € ausprobieren

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 4 / 25
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.