Zur Ausgabe
Artikel 26 / 27

Bücher Schlau wie ein Star

Warum Schwärme funktionieren und wie deren einfache Regeln unser Leben steuern.
aus Harvard Business manager 8/2010

Viele Bücher über Schwarmintelligenz bersten vor Wunderberichten über die sagenhafte Klugheit von Ameisen - und schildern, wie Unternehmen davon profitieren. Meist wird vergessen, dass es gerade die primitiv einfachen Signale sind, die die komplexen Leistungen sozialer Insektenvölker, einer Population Stare oder eines Haufens Makrelen ermöglichen. Meist sind es nur zwei Regeln: 1. Folge dem Fisch, Vogel et cetera vor dir. 2. Sei so schnell wie der Fisch, Vogel et cetera neben dir.

Der amerikanische Physiker Len Fisher fasst die Erkenntnisse von Verhaltensforschern und anderen Naturwissenschaftlern sehr seriös und amüsant zusammen. Daraus ist ein Buch geworden, das eindrucksvoll zeigt, wie das simple Regelwerk der Schwärme auch das Verhalten von Menschenmassen bestimmt und unseren Wohlstand, das Entstehen unserer Netzwerke sowie unsere Entscheidungsfähigkeit beeinflusst.

Fisher räumt mit manchem Vorurteil auf und schildert Fakten, die dem Leser helfen, das eigene Verhalten zu verstehen. Am Schluss des Buches gibt der Wissenschaftler Tipps für den Einsatz der Schwarmregeln im privaten und beruflichen Alltag. Michael Leitl

Fisher, L.:

Schwarmintelligenz

Eichborn 2010, 272 Seiten, 19,90 Euro.

Zur Ausgabe
Artikel 26 / 27
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.