Zur Ausgabe
Artikel 27 / 32
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bücher Rein ins Abenteuer

aus Harvard Business manager 1/2012

Am Anfang einer Präsentation überwiegt immer die Spannung: Wie wird der Vortragende das Thema präsentieren? Leider stellt sich oft schnell Ernüchterung ob des Vortragsstils ein. So bahnbrechend die Idee oder die These sein mag, so sang- und klanglos wird sie untergehen, wenn der Redner die Kunst der Präsentation nicht beherrscht. Diesen Zustand kann jeder ändern - Nancy Duarte hilft mit "Resonate" wieder Spannung im Auditorium herzustellen.

Sie weiß, wie es geht, ihre Design-agentur hat seit 1998 über 250 000 Präsentationen erstellt. Sie stuft diese Auftritte als Werkzeug großer Macht ein. Es geht darum, mit dem Auditorium in Beziehung zu treten, indem Redner zum Beispiel zwischen dem, was ist, und dem, was sein könnte, pendeln, um Spannung zu erzeugen. Duarte geht spielerisch an die Präsentationen heran, sie sind ein Abenteuer, das Publikum ist der Held und der Redner der Mentor. Ein Vortrag braucht einen Handlungsstrang, denn Sie haben etwas zu erzählen, oder etwa nicht? Es braucht folglich ein Drehbuch, Informationen müssen in eine fesselnde Geschichte verpackt werden. Duarte steuert die unverzichtbaren Regeln für den Vortragenden bei. Fallbeispiele wie etwa die Rede von Steve Jobs zur iPhone-Präsentation ergänzen das visuell hervorragend aufbereitete und rundum gelungene Buch.

Zur Ausgabe
Artikel 27 / 32
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.