Zur Ausgabe
Artikel 17 / 18
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Produktivität ist seh wierig zu messen Produktivität - was ist das eigentlich?

Wer Produktivität verbessern will, muß sie erst einmal messen. Häufig entwickeln die Experten freilich Meßmethoden, aus denen weder Manager noch Mitarbeiterin den Unternehmen schlau werden. Wenn jedoch Produktivitätskennziffern zur Grundlage betrieblicher Entscheidungen gemacht werden, dann müssen sie für die Akteure einsichtig sein. Besonders raffinierte Maßstäbe erweisen sich selten auch als die geeignetsten - Relevanz sollte daher stets den Vorzug vor Präzision und Eleganz erhalten. Ist aber erst einmal ein (am besten) mehrfaktorieller Produktivitätsindex bestimmt, kann dieser der Erkenntnisschlüssel zu erstaunlichen Möglichkeiten sein, die Produktivität eines Betriebes zu steigern.
aus Harvard Business manager 3/1988
W. Bruce Chew
Zur Ausgabe
Artikel 17 / 18
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel