Zur Ausgabe
Artikel 3 / 20

Vorsicht, Forschung! Mentoring wie bei der Mafia

aus Harvard Business manager 6/2006

Mentoring ist entscheidend für die Karriere. Das sagen Top- manager wie Unternehmer und jene, die die Entwicklung erfolgreicher Führungskräfte untersucht ha- ben. Aber welche Rolle spielt Mentoring auf niedrigeren Hierarchiestufen, abgesehen von einigen Bereichen, in denen offensichtlich hochspezifisches Können vermittelt wird? In der Praxis werden nur selten wirklich erfahrene Mitarbeiter mit Beschäftigen der unteren Ebenen zusammengespannt. Danach beurteilt, dürfte ein Mentoring der Massen kaum lohnend sein.

Carlo Morselli und Pierre Tremblay von der Université de Montréal und Bill McCarthy von der University of California haben die Frage, wie wirksam Mentoring ist, auf ganz neue Weise aufgerollt. Ihre Studie "Mentoren und kriminelle Leistungen" wurde im "Journal of Criminology" veröffentlicht.

Die Forscher beobachteten die Effekte des Mentorings auf zwei Maße für kriminelle Leistungen: die Höhe illegaler Verdienste und die Höhe der verhängten Gefängnisstrafen.

Sie stellten fest, dass Schützlinge mit geringer Fähigkeit zur Selbstkontrolle die Aufmerksamkeit von kriminellen Mentoren auf sich ziehen, die strukturierter sind und die nötige Selbstbeherrschung aufbringen, um ein umsichtigeres Vorgehen bei den Verbrechen zu gewährleisten. Kriminelle mit Mentoren, so Morselli und MacCarthy, erzielen höhere Erträge aus ihren Straftaten und werden seltener verhaftet. So fördert das Mentoring bei den Protégés eine langfristige Perspektive. Die Beziehung zu einem Mentor, so stellen die Forscher fest, ist eine stabile Grundlage für dauerhaft bessere Leistungen über die gesamte Karriere eines Kriminellen.

Denken Sie also noch einmal darüber nach, ob Sie in Ihrem Unternehmen nicht den mittleren Managern oder Mitarbeitern Mentoren zur Seite stellen sollten, die ihnen helfen, strukturierter und disziplinierter zu arbeiten und die die Fallstricke kennen. Es könnte erstaunlich profitabel sein!

Zur Ausgabe
Artikel 3 / 20
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.