Zur Ausgabe
Artikel 3 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Das Marketing darf nicht an alten Strategien festhalten, wenn sich die Märkte entscheidend verändern Markterfolge begünstigen Marketingträgheit

Marketing ist eine unexakte Wissenschaft. So ist nicht leicht zu verstehen, warum eine Marketingstrategie Erfolg hat und eine andere nicht. Es überrascht daher nicht, daß Manager erfolgreiche Strategien beibehalten, auch wenn die Marktverhältnisse sich geändert haben. Sie beharren auf den alten Rezepten, obwohl sinkende Gewinne und andere Indikatoren die Notwendigkeit eines Wechsels verlangen. Der Autor bezeichnet diese Unfähigkeit von Unternehmensleitungen, sich veränderten Marktbedingungen anzupassen, als "Marketingträgheit". Er meint, daß insbesondere Manager, die bestimmte starre Wertvorstellungen haben, zur Trägheit neigen. Um solcher Anpassungsunfähigkeit zu entgehen, empfiehlt er Führungskräfen, sich einen besseren Überblick über Marktpraktiken und -bedingungen durch genaue Marktbeobachtung und insbesondere durch Analyse von Verbraucheransprüchen zu verschaffen.
aus Harvard Business manager 3/1983
Thomas V. Bonoma
Zur Ausgabe
Artikel 3 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel