Zur Ausgabe
Artikel 14 / 23
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schwerpunkt Marketing

aus Harvard Business manager 3/2010

Dass der Kunde bei ihnen König sei, behaupten fast alle Unternehmen. Doch schaut man einmal genauer hin, hockt da ein ganz anderer auf dem Thron: der Aktionär. Denn allzu oft schielen Konzerne nur auf das Wohlergehen der Shareholder und stellen die Interessen ihrer Kunden hintenan. Das wird sich in Zukunft ändern, glaubt Roger Martin. Der Dean der Rotman School of Management kündigt eine neue Ära an, in der Kundenorientierung wieder an erster Stelle steht - und ganz nebenbei auch den Aktionären nützt. Offensichtlich entdecken die Unternehmen gerade ihren wichtigsten Stakeholder neu. Davon zeugen auch die folgenden Beiträge über Kundenmarketing, das Web 2.0 und kultige Werbekampagnen.

INHALT

Das Zeitalter des Kundenkapitalismus 76

Shareholder-Value ist passé. Jetzt geht es um den Kunden.

Gewinn ist nicht alles 85

Erweitern Sie Ihren Fokus!

Das neue Gesicht des Marketings 86

Setzen Sie Kundenmanager ein.

Achten Sie auf Superkunden! 95

Vom Nutzen treuer Fans.

Öffentlichkeitsarbeit 2.0 96

Mitmachmedien im Fokus.

Wer nicht quakt, der nicht gewinnt 104

Kultmarke dank Werbe-Ente.

Kolumne: Silver Surfer 109

Mehr zum Thema 110

Zur Ausgabe
Artikel 14 / 23
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel