Zur Ausgabe
Artikel 19 / 21
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Managementwissen zum Hören

Lassen Sie sich unsere Beiträge vorlesen - wann immer Sie es wünschen.
aus Harvard Business manager 4/2005

Ab sofort können Sie unsere Artikel nicht nur lesen, sondern auch hören. Jeden Monat werden wir Ihnen auf unserer Internetseite www.harvardbusinessmanager.de zwei neue Audioversionen von Beiträgen zum Herunterladen anbieten.

Vorteile: Wir möchten Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Zeit noch besser zu nutzen: Auch wenn Sie einmal nicht lesen können - etwa beim Sport oder beim Autofahren -, haben Sie nun die Chance, sich über wichtige Trends, Strategien und Meinungen zu informieren.

Damit Sie sich von den Vorteilen dieses neuen Mediums überzeugen können, stellen wir Ihnen auf der dem Heft beiliegenden CD den Text von Altmeister Peter Drucker "Die Kunst, sich selbst zu managen" kostenlos zur Verfügung.

Mit diesem regelmäßigen Angebot reagieren wir auf die vielen positiven Zuschriften, die wir von unseren Lesern nach dem Erscheinen des Jubiläumsheftes im Oktober vergangenen Jahres erhalten haben. Damals hatten wir zum ersten Mal Audiodateien auf CD und online angeboten.

Kosten: Die Audioversion eines Artikel kostet 6,90 Euro. Wir bieten Ihnen zudem an, mit der Hördatei auch die Textversion des Artikels herunterzuladen. Dieses Paket kostet 8,90 Euro. Sie können dann Abschnitte, die Ihnen besonders wichtig sind, in Ruhe nachlesen.

Technik: Sie finden die Hörversionen der Beiträge auf unserer Homepage als MP3-Dateien. Sie können diese entweder komprimiert als eine Datei oder Track für Track auf die Festplatte Ihres PC herunterladen. Anschließend können Sie diese Hördateien mit einem MP3-Player abspielen, mit vielen modernen CD- und DVD-Spielern sowie mit fast allen Computern (auf Windows-Rechnern etwa mit dem meist installierten Windows Media Player). Zum Lesen der Textversionen benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader. In der Regel stammen neu angebotene Artikel jeweils aus der Ausgabe des Vormonats.

Zur Ausgabe
Artikel 19 / 21
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.