Zur Ausgabe
Artikel 9 / 19
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Die Kontrolle über die Datenverarbeitung gehört in die Hände der Nutzer Machen Sie die EDV zum Profit Center!

Die Verarbeitung von Informationen unterscheidet sich nicht wesentlich von der Produktion materieller Güter - meint jedenfalls der Autor. Die zentrale EDV sollte daher wie die operativen Einheiten eines Unternehmens als Profit Center geführt werden. Der Beitrag zeigt die Gründe hierfür auf:* Die Computerkosten sind heute zu rund 80 Prozent variabel, die Rechenkapazitäten wachsen astronomisch, und ökonomische Größen vorteile bestehen kaum noch. Die EDV-Abteilung kann daher flexibel auf den Nutzerbedarf in den Fachabteilungen reagieren.* Verursachergerechte Preise, die nicht an Ist-, sondern an Sollkosten oder Marktpreisen ausgerichtet sind, erlauben es Anwendern und Topmanagement, die Effizienz der innerbetrieblichen Datenverarbeitung zu beurteilen. Gleichzeitig wird die EDV zu mehr Kostenbewußtsein, Innovationsfreude und An wendernähe gezwungen.* Eine Ergebniseinheit führt neue Technologien schneller und mit besseren Resultaten ein als eine Zentral-EDV, die als Kostenstelle eingerichtet ist. Die Nutzer sind mitverantwortlich für die Auswahl von Hard- und Software.
aus Harvard Business manager 3/1987
Brandt Allen
Zur Ausgabe
Artikel 9 / 19
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel