Zur Ausgabe
Artikel 18 / 23
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bücher Im Netz zu Hause

Marketingmanager müssen lernen, ihren Kunden zu folgen - ins Internet.
aus Harvard Business manager 8/2008

Moderne Internetnutzer rufen nicht bei einer Hotline an - sondern fragen in einem Forum um Rat; sie beklagen sich nicht beim Hersteller, sondern schreiben ihren Ärger in ein Blog oder ein Testportal; manche entwickeln sogar Vorschläge für Produktverbesserungen - und bringen die Hersteller so auf neue Ideen. Für viele Unternehmen ist dieses Verhalten ihrer Kunden neu und ungewohnt.

Wer nicht passiv zum Spielball der Meinungen werden will, kann sich über das "Community Marketing" im von Helge Kaul und Cary Steinmann herausgegebenen Buch informieren. Es preist nicht jeden allerneuesten Trend, sondern bietet einen soliden und fundierten Überblick über die wesentlichen Marketingmethoden, die mithilfe sozialer Netzwerke funktionieren.

Die Autoren beschreiben unter anderem, welche Erfahrungen das Ebay-Management mit seinen Fan-Communities gesammelt hat oder wie der Sportartikelhersteller Adidas die Wünsche seiner Kunden mithilfe eines "externen Vorschlagswesens" berücksichtigt. Zahlreiche Grafiken und Ablaufschemata ergänzen die Fallstudien.

Zur Ausgabe
Artikel 18 / 23
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel