Zur Ausgabe
Artikel 29 / 32
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Bücher Geballtes Wissen

aus Harvard Business manager 1/2012

Warum sind Unternehmen erfolgreich? Diese grundsätzliche Frage stellte der St. Gallener Wissenschaftler Günter Müller-Stewens 2004 an den Anfang eines Beitrags für unser Heft. Seine Antwort: Es liegt nicht an dem einen oder anderen brillanten Managementmodell, sondern vor allem an der virtuosen Umsetzung.

In seinem Standardwerk, das er gemeinsam mit seinem Kollegen Christoph Lechner 2003 veröffentlichte, zeigte er bereits, wie strategische Initiativen Unternehmen fit für die Zukunft machen. Seitdem hat sich die Welt stark verändert - und damit auch das Tempo, in dem Unternehmen und Management auf Veränderungen von außen reagieren müssen. Diesen verschärften Bedingungen tragen die Autoren in ihrer überarbeiteten neuen Ausgabe Rechnung. Sie stützen sich dabei auf zahlreiche alte Bekannte der Managementlehre wie Gary Hamel und Clayton Christensen, deren Konzepte für die Strategieentwicklung unverzichtbar sind. Die geballte Theorie wird konsequent durch Fallbeispiele von Unternehmen wie Puma, Novartis und Lego aufgelockert.

Zur Ausgabe
Artikel 29 / 32
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.