Frauen in Führungspositionen Mehr Mut bei Beförderungen

Weibliche Führungskräfte schneiden bei vielen Leadership-Kompetenzen besser ab als ihre männlichen Pendants. Dennoch ist ihr Anteil in den Unternehmen gering. Der Grund könnte im Selbstvertrauen liegen.
Kamala Harris (r.) mit Joe Biden am Ende des Parteitags der Demokratischen Partei in Houston.

Kamala Harris (r.) mit Joe Biden am Ende des Parteitags der Demokratischen Partei in Houston.

Foto: MIKE BLAKE / REUTERS
Lead Forward
Jetzt bestellen Pfeil nach rechts
"Eine Frau überlegt länger"
Foto: Stephan Pick / Bankhaus Lampe