Zur Ausgabe
Artikel 8 / 27
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Der beste Rat, den ich je bekommen habe "Anfangen und herausfinden, was klappt und was nicht"

Nehmen Chefinnen und Chefs selbst Ratschläge an? Und was macht einen guten Rat eigentlich aus? Wir haben uns in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft umgehört. Bestsellerautor Dan Pink hörte auf den Rat seines Professors.
aus Harvard Business manager Spezial 1/2022
Foto:

Rebecca Drobis

Ein Professor sagte mal zu mir: "Manchmal muss man schreiben, um auf die Lösung zu kommen." Wir denken oft, wenn man erst mal eine Struktur hat, müsse man diese nur noch mit Text füllen. Aber so funktioniert das nicht. Das Schreiben an sich ist die Handlung, bei der einem klar wird, was wichtig ist und was nicht.

Das Gleiche gilt für das Leben an sich. Man muss das Leben leben, um herauszufinden, was für einen funktionieren kann. Man kann nicht alles planen.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, können Sie nur begrenzt vorher festlegen, wie das Geschäft verlaufen wird. Sie verstehen es erst, indem Sie es tun. Planung wird überschätzt. Unterschätzt wird, wie wichtig es ist, anzufangen und dann im Verlauf herauszufinden, was klappt und was nicht. © HBm 2022

Der beste Rat

"Was war der beste Rat, denn Sie je bekommen haben?"

15 Managerinnen und Manager, Sportler und Wissenschaftler erzählen, welche Ratschläge sie weitergebracht haben.

Zur Themenseite "Der beste Rat"
Spezial Leadership

Führen wie ein Coach

Wie Sie das Beste aus sich und Ihrem Team herausholen

Zur Ausgabe Jetzt abonnieren

Dieser Artikel erschien im Spezial 2022 des Harvard Business managers.

Zur Ausgabe
Artikel 8 / 27
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel