Zur Ausgabe
Artikel 12 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Innovationskraft und Marketingstärke sollten sich gegenseitig ergänzen Erfolge mit Joint Ventures

Joint Ventures, die zur Einführung neuer Produkte gegründet werden, stellen ein kaum verstandenes, aber potentiell wertvolles Vehikel für das Wachstum und die Diversifikation von Unternehmen dar. Joint Ventures sind ein besonders geeignetes Mittel für kleine, technologieorientierte Unternehmen, die sich mit einem größeren Partnerunternehmen verbünden, das die Marketingmacht und normalerweise auch das Kapital stellt. Dieser Artikel beruht auf der Erfahrung der Autoren mit der Gründung zahlreicher erfolgreich operierender Joint Ventures von kleinen technologieorientierten Unternehmen und wesentlich größeren bekannten Konzernen. Er basiert auf Interviews mit fast zwei Dutzend Managern, die für solche Gemeinschaftsunternehmen verantwortlich sind.
aus Harvard Business manager 3/1983
James D. Hlavacek, Brian H. Dovey, John H. Biondo
Zur Ausgabe
Artikel 12 / 16
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel