Zur Ausgabe
Artikel 8 / 14
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Einige Überlegungen zur Andragogik in Betrieben Entwicklung und Realisierung einer Weiterbildungskonzeption

Jedes Unternehmen, das sich in der Weiterbildung seiner Mitarbeiter engagiert, braucht gewisse Maximen des Handelns, aus denen das andragogische Vorgehen in unterschiedlichen Situationen abgeleitet werden kann und die ein bestimmtes Verhalten gegenüber den Mitarbeitern auch begründen können. Dieses Bedürfnis nach Maximen des andragogischen Handelns münden gemeinhin in der Praxis in die Entwicklung einer Weiterbildungskonzeption ein. Der Autor stellt im folgenden einige Überlegungen vor, wie für eine Organisation eine Weiterbildungskonzeption entwickelt werden kann und welche Bestandteile sie umfassen muß, wenn sie nicht nur Anspruch bleiben soll.
aus Harvard Business manager 1/1982
Rolf Th. Stiefel
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 8 / 14
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel