Zur Ausgabe
Artikel 10 / 19

Onlinemeetings Lass die Kamera aus!

Vorgesetzte drängen ihre Leute oft dazu, im Call die Videofunktion anzuschalten. Der Kommunikation tut das aber nicht unbedingt gut, wie eine neue Studie belegt.
aus Harvard Business manager 1/2023
Hat Martin Häuer diese Studie gelesen? Das Team des Unlock Accelerator von Wikimedia bei einer Zoom-Konferenz

Hat Martin Häuer diese Studie gelesen? Das Team des Unlock Accelerator von Wikimedia bei einer Zoom-Konferenz

Foto:

Nicole Waleczek (WMDE) / Wikimedia Commons (CC-BY-SA 4.0)

Viele Führungskräfte glauben, die Kommunikation über digitale Geräte funktioniere besser, wenn sie einem persönlichen Gespräch ähnelt. Daher ermutigen sie ihre Leute oft, die Kameras im Onlinemeeting anzuschalten. Eine neue Studie  jedoch zieht diese Annahme in Zweifel.

Dafür teilten fünf US-Forscherinnen 198 remote arbeitende Teilnehmerpaare in zwei Gruppen und gaben ihnen verschiedene Aufgaben, um ihre kollektive Intelligenz zu messen – ein Schlüsselelement bei der gemeinsamen Problemlösung. Die Paare in der ersten Gruppen kommunizierten über Videocalls, die in der zweiten nur über die Audiofunktion.

Mithilfe von Künstlicher Intelligenz beurteilten die Wissenschaftlerinnen anschließend die Synchronität der Gesichtsausdrücke und der sogenannten prosodischen Sprache (Tonfall, Rhythmus und andere Stimmparameter) jedes Teilnehmerpaares. Außerdem beobachteten sie, wie gut die Probanden sich beim Sprechen abwechselten.

Überraschenderweise steigerte die Videofunktion weder die kollektive Intelligenz noch die Synchronität der Gesichtsausdrücke. Dagegen konnten die Paare, die sich nur hörten, aber nicht sahen, ihre Stimmparameter besser synchronisieren und besser abwechselnd sprechen. "Ein eingeschränkter Zugang zur Videofunktion könnte die Kommunikation und soziale Interaktion während des gemeinsamen Problemlösens verbessern", schlagen die Forscherinnen vor. "Offenbar entstehen so weniger Reize, die die Menschen ablenken."

Quelle: Maria Tomprou et al.: "Speaking out of turn: How video conferencing reduces vocal synchrony and collective intelligence", PLOS One, März 2021

Ausgabe Januar 2023

amazon-kann-mich-mal.de

Wie Sie sich unabhängig machen von Amazon & Co. Die wichtigsten Trends im E-Commerce.

Zur Ausgabe Jetzt abonnieren
Zur Ausgabe
Artikel 10 / 19
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.