Zur Ausgabe
Artikel 7 / 13
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Solange sich Manager nicht wie Führer verhalten, wird es mit unserer Wirtschaft und Gesellschaft weiter bergab gehen Die Spitze der Welt ist flach

Es gibt zahlreiche ernste Anzeichen für einen Verfall der wirtschaftlichen und sozialen Institutionen in den Vereinigten Staaten - und nicht nur dort, denn vieles von dem, was Justin Davidson wahrnimmt, läßt sich auch in Westeuropa beobachten, vielleicht nicht ganz genau so wie jenseits des Atlantik, aber doch ähnlich. Das Verschwinden der traditionellen Familie und das Entstehen eines neuen Feudalismus von Monopolen und Lobbies hält der Autor für Hauptgründe des Abstiegs der amerikanischen Gesellschaft. Zudem akzeptieren immer mehr Amerikaner Mittelmäßigkeit und flüchten sich in Gewalt und Banalität, mit denen sie täglich von allen Medien überflutet werden. Politiker und Manager müssen den Versuch einer Restauration der verlorenen Werte, die früher Grundlage der Familie und der gesamten Gesellschaft waren, intensivieren, falls es eine bessere Zukunft für Amerika geben soll.
aus Harvard Business manager 2/1982
H. Justin Davidson
Zur Ausgabe
Artikel 7 / 13
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel