Verbot für Computerbrille Wo Google-Glass-Träger draußen bleiben müssen

Die Computerbrille Google Glass sollte das nächste große Ding werden, doch seit Januar 2015 wird sie nicht mehr an Privatkunden verkauft. Die Datenbrille ist in vielen Bereichen unerwünscht. Ein Google-Glass-Verbot gilt nicht nur in Nachtclubs und Kinos - ein Überblick.
1 / 16
Foto: DPA
2 / 16
Foto: Corbis
3 / 16
Foto: REUTERS
4 / 16
Foto: stopthecyborgs.org, CC BY-NC-ND 3.0
5 / 16
Foto: REUTERS
6 / 16
Foto: ETHAN MILLER/ REUTERS
7 / 16
Foto: picture alliance / dpa
8 / 16
Foto: Getty Images
9 / 16
Foto: Federico Gambarini/ dpa
10 / 16
Foto: DPA
11 / 16
Foto: Corbis
12 / 16
Foto: Orestis Panagiotou/ dpa
13 / 16
Foto: Calgary Stampede
14 / 16
Foto: JOE KLAMAR/ AFP
15 / 16
Foto: Malte Christians/ dpa
16 / 16
Foto: SERGIO PEREZ/ REUTERS