WM-Eröffnung Robbie singt, Russland trifft

Erst sang Robbie Williams bei der Eröffnungsfeier, dann trafen die Russen beim ersten Spiel der Weltmeisterschaft auf Saudi-Arabien.
1 / 16

Aufwärmen für die WM im eigenen Land - die russischen Fußballer vor dem Eröffnungsspiel.

Foto: CARL RECINE/ REUTERS
2 / 16

Begeisterung für Russland auf der Haut. Dabei kommt der Jubelnde aus Kamerun: Rigobert Youmbi vor dem Anpfiff der Partie in Moskau.

Foto: Rebecca Blackwell/ AP
3 / 16

Bereits vor dem Anpfiff der Partie zwischen Russland und Saudi-Arabien versammelten sich Fußballfans in der Nähe des Roten Platzes.

Foto: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA-EFE/REX/Shutterstock
4 / 16

Er war der Star der Eröffnungsshow: Robbie Williams interpretierte unter anderem seine Hits "Angels" und "Let me entertain you".

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
5 / 16

Wie bei jeder Eröffnungsshow, bot auch die in Moskau Seltsames rund um den Fußball.

Foto: GRIGORY DUKOR/ REUTERS
6 / 16

Farbenfroh präsentierte sich das Luzhniki Stadion.

Foto: Shaun Botterill/ Getty Images
7 / 16

Zwei russische Fans beim Fan-Fest in der Moskauer Innenstadt.

Foto: Hector Vivas/ Getty Images
8 / 16

Auch ein Anhänger der saudi-arabischen Mannschaft hat den Weg nach Moskau gefunden.

Foto: PATRIK STOLLARZ/ AFP
9 / 16

Vladimir Putin bei seiner Ansprache kurz vor Spielbeginn.

Foto: ALEXEI DRUZHININ/SPUTNIK/KREMLIN POOL/EPA-EFE/REX/Shutterstock
10 / 16

Erster Torschuss, erster Treffer: Iury Gazinsky brachte den Gastgeber in der 12. Minute in Führung.

Foto: Matthias Hangst/ Getty Images
11 / 16

Große Erleichterung über das Fortbestehen einer Serie: Noch nie hat ein Gastgeber das Eröffnungsspiel verloren.

Foto: ALEXANDER NEMENOV/ AFP
12 / 16

Der eingewechselte Denis Cheryshev erhöhte in der 43. Minute auf 2:0.

Foto: CARL RECINE/ REUTERS
13 / 16

Den nächsten Glanzpunkt setzte Artem Dzyuba per Kopf. 3:0.

Foto: Shaun Botterill/ Getty Images
14 / 16

4:0 durch Denis Cheryshev (90.+1 Minute).

Foto: Clive Rose/ Getty Images
15 / 16

Und noch einer: Aleksandr Golovin nach dem 5:0 (90.+5).

Foto: Catherine Ivill/ Getty Images
16 / 16

Großer Jubel bei den russischen Fans. Vor der Partie hatte die Öffentlichkeit das Schlimmste befürchtet. Mit dem 5:0 gegen Saudi-Arabien ist jetzt der erste Schritt Richtung Achtelfinale getan.

Foto: Hector Vivas/ Getty Images
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.