Webex, Skype und Co. Der Kampf um kostengünstige Konferenzen

Chats, Gespräche und Videokonferenzen im Web: Das Milliardengeschäft für so genannte Collaboration-Dienste ist umkämpft. Neben klassischen Spielern wie Cisco und IBM rücken inzwischen auch Newcomer aus dem Privatkundengeschäft wie Skype oder Viber in den Fokus.
1 / 10
Foto: AFP
2 / 10
3 / 10
4 / 10
5 / 10
6 / 10
7 / 10
8 / 10
9 / 10
10 / 10