Übersicht Reiche und ihre Geldverwalter

Unternehmer öffnen sich mit ihren Family Offices auch für andere Investoren. In welche Assets die Geldverwalter investieren - und für wen es sich lohnt, ihnen Geld zu überlassen.
1 / 6

Hereinspaziert: Benedict Rodenstock (r.) und sein Family Officer Bernd Schrüfer verwalten auch Geld für Clanfremde

Foto: Armin Brosch
2 / 6

Landliebe: Luftfahrtpionier-Enkel Cornelius Dornier und sein Geldverwalter Dirk Rüttgers vertrauen auf Forst und Acker

Foto: Armin Brosch
3 / 6

Betonfraktion: Großhandelserbe Heiner Otten (links) und Finanzexperte Reimund Schulz sind lieber auf einer Baustelle als an der Börse

Foto: Judith Wagner
4 / 6
Foto: manager magazin
5 / 6
Foto: manager magazin
6 / 6

Familienforscherin: Yvonne Brückner hat die Geldverwalter befragt

Foto: