Top Consultants 2019 Die besten Berater für den Mittelstand

Auch kleinere und mittlere Unternehmen öffnen sich zunehmend für Berater. Die Besten der Branche würdigt der Wettbewerb Top Consultant. manager-magazin.de präsentiert die Gewinner des Jahres 2019 exklusiv.
1 / 20

Platz 1: b-k-p Consulting

Gründungsjahr: 2000
Sitz: Kronberg im Taunus
Mitarbeiterzahl: 40
Beratungsfeld: Managementberatung

2 / 20

b-k-p Consulting

Operative Ergebnisse messbar verbessern - das ist das Ziel der b-k-p Consulting. Die Kronberger beraten seit 1999 in Sachen Operational Excellence, Lean Management, Organisationsentwicklung, operative Restrukturierung und digitale Transformation. Der Kundenkreis ist bunt gemischt, auch die Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm gehörte bereits dazu. "Wir sind hemdsärmeliger als andere Berater", sagt der der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Kremer (links). Das passt zum Mittelstand.

Person auf dem Bild (v. l.): Thomas Kremer und Jochen Buchele, Geschäftsführende Gesellschafter

Foto: b-k-p Consulting
3 / 20

Platz 2: M&L

Gründungsjahr: 1993
Sitz: Frankfurt am Main
Mitarbeiterzahl: über 100
Beratungsfeld: Managementberatung

4 / 20

M&L

M&L mit Hauptsitz in Frankfurt am Main unterstützt Mittelständler bei der Nutzung ihres Big-Data-Potenzials für Marketing und Vertrieb. Betriebswirte, Geografen und Wirtschaftsinformatiker helfen "Daten aufzuarbeiten, deren Mehrwert zu erkennen und daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten", erläutert Vorstand Matthias Mauer (links). Zu den Smart-Data-Anwendungen gehört ein Retail-Management-System zur Steuerung von Shopketten und ein Geomarketingtool zur Auswertung von Bewegungsmustern von Passanten.

Personen auf dem Bild (v. l.): Matthias Mauer und Jürgaen Lessnich, Vorstände der M&L AG

Foto: M&L
5 / 20

Platz 3: Rosenheimer Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung

Gründungsjahr: 2005
Sitz: Rosenheim
Mitarbeiterzahl: 10
Beratungsfeld: Managementberatung

6 / 20

RobAV

Die Rosenheimer Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung (RobAV) berät Selbständige, Unternehmen und deren Beschäftigte in allen Fragen rund um die Unternehmensrente. "In den vergangenen Jahren lag der Schwerpunkt auf der betrieblichen Versorgung der Geschäftsführer und leitenden Angestellten", erklärt Geschäftsführer Oliver Zindler (links). "Nun wollen Mittelständler auch ihre Belegschaft absichern." Für rechtliche und steuerliche Spezialfragen greifen die Berater auf eigene Fachleute oder ihr breites Netzwerk zurück.

Personen auf dem Bild (v. l.): Oliver Zindler (Geschäftsführer), Martin Czajor (Geschäftsführer), Bernhard Hausberger (Angestellter), Marc Werzinger (Marketing & Vertrieb)

Foto: Rosenheimer Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung
7 / 20

Platz 4: SP Schwitte & Partner Wirtschafts- und Unternehmensberater

Gründungsjahr: 1996
Sitz: Stadtlohn
Mitarbeiterzahl: 4
Beratungsfeld: Managementberatung

8 / 20

SP Schwitte & Partner

Ob junger Gründer oder gestandener Firmenchef auf Nachfolgersuche: Die Mandantenstruktur der Kanzlei SP Schwitte & Partner erstreckt sich über den gesamten Lebenszyklus eines Unternehmens. Von Stadtlohn im westlichen Münsterland aus betreuen die Berater kleine und mittelständische Kunden aus Industrie, Handwerk oder Bau im gesamten Bundesgebiet. Gründungsberatung und -coaching sind ein wichtiger Teil des Portfolios: "Anschließend wachsen wir oft gemeinsam mit unseren Mandanten", sagt der geschäftsführende Partner Christian Wattendrup (Foto).

Foto: SP Schwitte & Partner
9 / 20

Platz 5: Unternehmensberatung Wenzel

Gründungsjahr: 1994
Sitz: Buch
Mitarbeiterzahl: 5
Beratungsfeld: Managementberatung

10 / 20

Unternehmensberatung Wenzel

Erfolgreich in der Nische: Stephan Wenzel (Foto) berät Ingenieurbüros und Elektrofachbetriebe zur DIN-14675-Zertifizierung. Sie ist Pflichtaufgabe für alle Firmen, die sich mit der Planung, Einrichtung und Wartung von Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen in öffentlichen Gebäuden und Unternehmen befassen. "Große Unternehmen haben häufig eigene Fachleute für dieses Thema im Haus. Die kleinen hingegen brauchen unsere Unterstützung - hier fühlen wir uns wohl", sagt der Inhaber.

Foto: Unternehmensberatung Wenzel
11 / 20

Platz 6: KNÖLL Finanzierungsberatung für Familienunternehmen

Gründungsjahr: 2011
Sitz: Hamburg
Mitarbeiterzahl: 6
Beratungsfeld: Managementberatung

12 / 20

KNÖLL Finanzierungsberatung für Familienunternehmen

Wenn Familienunternehmen Liquidität außerhalb des Tagesgeschäfts benötigen, etwa zur finanziellen Absicherung einer Auslandsexpansion, sind die Consultants von KNÖLL zur Stelle. Darüber hinaus kümmern sich Geschäftsführer André Knöll (Foto) und sein Team um den Aufbau von Strukturen: "Viele Mittelständler sind im Laufe der Jahre schnell gewachsen, aber es fehlt ihnen eine ordentliche Finanzabteilung oder ein Controlling."

Foto: KNÖLL Finanzierungsberatung
13 / 20

Platz 7: LinkCare

Gründungsjahr: 2016
Sitz: Stuttgart
Mitarbeiterzahl: 7
Beratungsfeld: Managementberatung

14 / 20

LinkCare

Wie gelingt die Markteinführung eines Pharma- oder Medizinprodukts? Wie erzielen die Produzenten einen wettbewerbsfähigen Preis bei den gesetzlichen Krankenkassen? Welche Daten sind einzureichen, wenn es um klinische Prüfungen geht? Auf solche Fragen ist Tino Schubert (Foto) spezialisiert, Gründer von LinkCare. Für den Gesundheitsökonomen ist ein wesentlicher Indikator für die Zufriedenheit seiner Kunden die Quote an Folgeaufträgen: Die liegt derzeit bei über 90 Prozent.

Foto: LinkCare
15 / 20

Platz 8: ecogreen Energie

Gründungsjahr: 2010
Sitz: Delmenhorst
Mitarbeiterzahl: 4
Beratungsfeld: Technische Beratung

16 / 20

ecogreen Energie

Den Energieverbrauch effizienter gestalten und dafür auch noch Fördermittel erhalten - für dieses Anliegen stehen die Experten der ecogreen Energie parat. Kunden aus Industrie und Gewerbe wenden sich an die Berater, etwa Lebensmittelhändler, die eine effizientere Kälteanlage einbauen wollen. Bislang ging kein Kunde im Antragsverfahren leer aus, sagt Geschäftsführer Marcel Riethmüller (Foto): "Wenn wir anhand der Daten absehen können, dass keine Fördermittel zu erwarten sind, bieten wir unsere Leistungen erst gar nicht an."

Foto: ecogreen Energie
17 / 20

Platz 9: msa-hoch-b

Gründungsjahr: 1983
Sitz: Warendorf
Mitarbeiterzahl: 11
Beratungsfeld: Managementberatung

18 / 20

msa-hoch-b

Seit über 35 Jahren ist msa-hoch-b aus dem Münsterland das Kompetenzcenter für integrierte Managementsysteme. 1983 gründete Werner Nöh eine der ersten Unternehmensberatungen, die sich mit dem Thema Qualitätssicherung befassten. 1996 stieg sein Sohn Andreas Nöh (Mitte) ein: "Wir arbeiten immer als Team nach dem Vier-Augen-Prinzip", sagt der heutige Geschäftsführer. Auf die konkrete Analyse des Kundenbedarfs folgen praxisgerechte Inhouse-Schulungen.

Personen auf dem Bild (v. l.): Carsten Hullmann (Prokurist), Andreas Nöh (Geschäftsführung), Guido Heßbrüggen (Prokurist)

Foto: msa-hoch-b
19 / 20

Platz 9: Phalanx

Gründungsjahr: 2010
Sitz: Erlangen
Mitarbeiterzahl: 3
Beratungsfeld: Managementberatung

20 / 20

Phalanx

Unternehmensnachfolge, Restrukturierung, Digitalisierung - die Phalanx GmbH ist Experte für den Wandel. Inhaber Christian Neusser (Foto) und seine 18 Kollegen beraten vor allem Maschinen- und Anlagenbauer, Logistiker und Bauzulieferer. Wenn es um die Nachfolge geht, "kommen die Gesellschafter oft viel zu spät zu uns, sodass wir eine schnelle Lösung für die Übergabe finden müssen", sagt Neusser. Das klappt häufig, denn Phalanx hat ein Netzwerk aufgebaut: Rund 70 potenzielle Nachfolger - Geschäftsführer, Manager und Fachkräfte - stehen im Ernstfall bereit.

Foto: Phalanx