Solarworld stellt Produktion ein Verglüht und vergessen - was aus den deutschen Solarkonzernen wurde

Solarworld hat seine Produktion endgültig eingestellt - als bekanntestes Unternehmen der deutschen Sonnenkraft-Industrie. Preisverfall und Missmanagement haben bereits zuvor viele Opfer gefordert. Seit 2012 ist die Zahl der Beschäftigten in der Branche von 100.000 auf 30.000 gefallen.
1 / 16
Foto: Ole Spata/ dpa
2 / 16
Foto: Oliver Berg/ dpa
3 / 16
Foto: FABRIZIO BENSCH/ REUTERS
4 / 16
Foto: Hendrik Schmidt/ picture alliance / dpa
5 / 16
Foto: DPA
6 / 16
Foto: DPA
7 / 16
Foto: Solar Millennium
8 / 16
Foto: Patrick Pleul/ dpa
9 / 16
Foto: Patrick Pleul/ dpa
10 / 16
Foto: Patrick Pleul/ picture-alliance/ dpa
11 / 16
Foto: Wirsol
12 / 16
Foto: Bosch
13 / 16
Foto: DPA
14 / 16
Foto: DPA
15 / 16
Foto: Solarwatt / Guenther Reisp
16 / 16
Foto: AFP