Snapchat Die Gespenster, die ich rief

Evan Spiegel hat eine App entwickelt, die Mark Zuckerberg gern gekauft hätte und jetzt dreist kopiert. Denn nichts ist derzeit heißer als der Chatdienst.
1 / 6

Punktlandung: Evan Spiegels Snapchat gewinnt rasend schnell Nutzer

Foto: AFP
2 / 6

Profilbilder lassen sich per QR-Code scannen, schon hat man einen neuen Freund

Foto: Patrick Seeger/ dpa
3 / 6

Oh, ah! Snapchatter und TV-Talker Jimmy Fallon mit Hillary Clinton

Foto: NBCU Photo Bank via Getty Images
4 / 6
Foto: manager magazin
5 / 6

Frisch verlobt: "Er ist erst 25, aber weise wie 50. Er ist kein Partytyp. Er arbeitet in Venice [Beach] und kommt dann nach Hause. Wir gehen nicht wirklich aus und essen lieber zu Hause", sagte Miranda Kerr im Januar über ihren Zukünftigen.

Foto: OLIVIER DOULIERY/ AFP
6 / 6

Strandhaus: Die Zentrale von Snapchat liegt direkt am Venice Beach in Los Angeles

Foto: Bloomberg via Getty Images
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.