Siri, Cortana & Co. Die wichtigsten digitalen Diener

Apple ist mit Siri dabei, Google mit Google Now und Microsoft mit Cortana. Assistenzsysteme spielen aktuell nicht nur in Hollywood eine große Rolle. Ein Überblick über die wichtigsten digitalen Helfer.
1 / 8

Gehorchen aufs Wort: Assitenzsysteme sind im Kommen. Kaum ein großer Tech-Konzern, der nicht mit im Spiel ist und mit seiner Technik um die meisten Nutzer kämpft ...

Foto: Sven Hoppe/ picture alliance / dpa
2 / 8

... Apple ist mit seiner Spracherkennungsassistenten Siri schon einer der älteren Spieler im Geschäft. Der US-Technikonzern hat das 2007 gegründete Startup 2010 übernommen und auf sein iPhone gebracht ...

Foto: REUTERS
3 / 8

.. Google wiederum ging mit seinem Assistenzsystem Google Now 2012 an den Start. Je nachdem, auf welche Daten es zugreifen darf, kann es E-Mails auf Informationen wie gebuchte Flüge oder Veranstaltungen durchsuchen und dazu passende Informationen wie Karten oder Verkehrsinfos heraussuchen - und gegebenenfalls zum rechtzeitigen Aufbruch mahnen ...

Foto: Google
4 / 8

.. seit kurzem ist auch Microsoft mit von der Partie. Sein Assistenzsystem Cortana hat seinen Namen ...

Foto: DPA
5 / 8

... von einer Figur des Ego-Shooter-Spiels Halo. Cortana basiert auf Microsofts Suchmaschine Bing, kann auf Sprachbefehl Termine verwalten, Suchen ausführen und einfache Fragen beantworten ...

Foto: Microsoft
6 / 8

... neben diesen Assistenzsystemen gibt es zudem eine Vielzahl von Apps, die Nutzer kontextbezogen mit passenden Infos versorgen, unter anderem so genannte Launcher. Das im Januar von Yahoo übernommende Unternehmen Aviate beispielsweise versorgt Nutzer, je nachdem was sie tun, mit relevanten Apps, morgens beispielsweise mit Nachrichten und Wetter oder beim Musikhören mit Infos zum Künstler ...

Foto: Corbis
7 / 8

.. ähnliche Dienste wie die richtigen Apps. Kontakte und Infos für den jeweiligen Kontext bietet der Launcher Everything me ...

Foto: DoAT Media Ltd.
8 / 8

... die App mynd wiederum verknüpft hilfreiche Infos mit dem persönlichen Kalender und erinnert - ähnlich wie ein Assistenzsystem - an Termine, liefert Wetter- und Verkehrsinfos.

Foto: Alminder Inc