Im Test Sicherheits-Apps für Smartphones

Die Stiftung Warentest hat 15 Sicherheits-Apps für Adroid-Smartphones getestet. Sie sollen helfen, wenn das gerät geklaut oder von Schadprogrammen befallen ist.
1 / 6

Für viele ist ihr Smartphone ein unverzichtbarer Begleiter: Es kennt Telefonnummern von Freunden und Kollegen, zeigt E-Mails und merkt sich Passwörter, besondere Momente hält es als Foto oder Video fest. Fürs Onlineshopping hat es sogar die Kreditkartendaten gespeichert. Aber was, wenn das gerät gekalut wird? Stiftung Warentest hat 15 Sicherheits-Apps getestet.

Foto: ADREES LATIF/ REUTERS
2 / 6

Zoner Anti Virus Free: Diese Sicherheits-App erhielt bei Stiftung Warentest nur ein "Ausreichend".

3 / 6

Trend Micro: Beim Test von Stiftung Warentest gelangte diese App auf Platz vier.

4 / 6

Lookout Security & Antivirus: Mit einer schlechten "Zwei" landete diese App auf Platz drei beim Test.

5 / 6

Avast Mobile Security: Diese App rangiert beim Sicherheitscheck von Stiftung Warentest auf Platz zwei.

6 / 6

Mc Afee Mobile Security: Die App schnitt im Test von Stiftung Warentest am besten ab.