Senvion geht an die Börse Die Weltmächte der Windkraft

Börsengänge, Übernahmen, Fusionen: In der Windkraft-Industrie bleibt derzeit kaum ein Stein auf dem anderen. Konzerne und Investoren wollen sich einen möglichst großen Anteil am starken Wachstum der Branche erkaufen. mm.de dokumentiert, wer ganz oben mitspielt. So viel vorweg: Derzeit vollzieht sich ein historischer Wachwechsel.
1 / 12
Foto: Senvion
2 / 12
3 / 12
Foto: envision
4 / 12
Foto: REUTERS
5 / 12
Foto: REUTERS
6 / 12
Foto: DPA
7 / 12
Foto: Gamesa
8 / 12
Foto: Siemens
9 / 12
Foto: AFP
10 / 12
Foto: Patrick Pleul/ dpa
11 / 12
Foto: Getty Images
12 / 12
Foto: DPA