Savoyen Auf Rousseaus Spuren wandern

Ein Landhaus bei Chambéry war sein erstes Liebesnest. Der in Genf geborene Philosoph und Aufklärer Jean-Jacques Rousseau hat im ostfranzösischen Savoyen seine Lehr- und Wanderjahre verlebt. Hier streifte er durch die Wälder und holte sich Inspirationen für seine Werke.
1 / 6
Foto: TMN
2 / 6
Foto: TMN
3 / 6
Foto: TMN
4 / 6
Foto: TMN
5 / 6
Foto: TMN
6 / 6
Foto: TMN