Nach Absagen wegen Fall Khashoggi Wer noch sein Gesicht beim Saudi-Davos zeigt

Wegen des Mordfalls Jamal Khashoggi hagelte es Absagen von Ministern und Konzernchefs zur Investorenkonferenz in Saudi-Arabien. Trotzdem konnte sich Kronprinz Mohammed bin Salman auf seinem "Davos in der Wüste" (, das allerdings keinerlei Verbindung zum Original, dem Weltwirtschaftsforum in Davos, hat,) feiern lassen - ein paar prominente Gäste sind noch da.
1 / 12
Foto: AFP
2 / 12
Foto: SPA/dpa
3 / 12
Foto: AFP Photo / Saudi Royal Palace / Bandar al-Jaloud
4 / 12
Foto: AP
5 / 12
Foto: DPA
6 / 12
Foto: AFP
7 / 12
Foto: AFP Photo / HO / Aramco
8 / 12
Foto: REUTERS
9 / 12
Foto: HANDOUT/ REUTERS
10 / 12
Foto: REUTERS
11 / 12
Foto: Saudi Press Agency/DPA
12 / 12
Foto: Kay Nietfeld/ picture alliance / Kay Nietfeld/