Rio de Janeiro In den Favelas

Die Favelas von Rio de Janeiro haben einen miesen Ruf. Sie gelten als Orte des Verbrechens, in die sich, abgesehen von den Bewohnern, niemand reintraut. Doch manches hat sich geändert in Brasiliens zweitgrößter Stadt. Inzwischen kann man an geführten Touren teilnehmen.
1 / 3
Foto: TMN
2 / 3
Foto: TMN
3 / 3
Foto: TMN