Mallorca Die schönsten ruhigen Ecken

1 / 8

Unterwegs abseits der Strände: Im Inselinneren von Mallorca locken viele unbekannte, aber sehenswerte Dörfer wie Montuiri.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
2 / 8

Überfahrt mit dem Schiff: Bei einem Ausflug auf die vorgelagerte Insel La Dragonera kann man den Massen entkommen.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
3 / 8

Dorf statt Disko: Ein sehenswerter Ort auf Mallorca ist Sóller.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
4 / 8

Saftige Früchte: Beim Orangenpflücken ist man auf Mallorca im Sommer fast alleine.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
5 / 8

Überschaubarer Trubel: Der Strand SIllot auf Mallorca ist selbst im Sommer nicht sonderlich überlaufen.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
6 / 8

Auf der Wanderung zur Burgruine von Alaró begegnet man im Sommer eher Ziegen als anderen Urlaubern.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
7 / 8

Palma mal anders: Der Markt von Santa Catalina besteht seit 1920.

Foto: Manuel Meyer/dpa-tmn
8 / 8

Zum Vergleich: Ganz schön voll ist der Strand von El Arenal in der Hochsaison.

Foto: Clara Margais/dpa/dpa-tmn