Megapötte Das sind die größten Schiffe weltweit

1 / 6

Am Montag läuft das derzeit größte Frachtschiff der Welt im Hamburger Hafen ein. Es ist die 400 Meter lange und 59 Meter breite "MOL Triumph" der japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (hier im Hafen von Hongkong zu sehen). Sie kann bis zu 20.170 Standardcontainer (TEU) transportieren, ...

Foto: DPA / Mitsui O.S.K. Lines/MOL
2 / 6

... in Hamburg wird sie jedoch nur halb beladen sein, da die Fahrrinne nicht tief genug ist. Da die "MOL Triumph" aber auch zu hoch ist, kann das mächtige Schiff nicht unter der Hafenbrücke Köhlbrandbrücke durchfahren und muss deshalb an einem Umschlagterminal anlegen, der als weniger effizient gilt als der weitgehend automatisierte Umschlagterminal Altenwerder. Hamburg können die großen Megapötte nur als letzten Hafen in Europa anlaufen, nachdem ein Teil der Container schon in Häfen wie Le Havre, Rotterdam oder Southampton gelöscht worden ist.

Foto: DPA / Mitsui O.S.K. Lines / MOL
3 / 6

Die "MOL Triumph" ist jedoch nicht das größte Schiff der Welt, wenn es um die Anzahl der Container geht, die es transportieren kann. Bei den Standardcontainern steht die "Madrid Maersk" an erster stelle, die einige Hundert Container mehr aufnehmen kann. Insgesamt sind es maximal 20.568 Container. Doch der nächste Containerriese ist schon in Sicht. In einigen Wochen wird die "OOCL Hong Kong" ihren Dienst aufnehmen, dieses Schiff kann 21.100 Standardcontainer laden. Übertroffen werden die Containerschiffe übrigens noch von einigen Supertankern. Bisheriger Rekordhalter ist die "Porthos", der auf 458 Meter Länge kam. Da das riesige Schiff viele wichtige Häfen und Wasserstraßen nicht nutzen konnte, diente es bis zu seiner Verschrottung im Jahr 2010 als schwimmendes Rohölzwischenlager.

Foto: Maersk Line
4 / 6

Die Kreuzfahrtbranche boomt. Zahlreiche neue Schiffe werden dieses Jahr zu Wasser gelassen. Der Rekord wird allerdings nicht geknackt. Das derzeit größte Passagierschiff ist die "Harmony of the Seas" der Reederei Royal Caribbean Cruises. 6000 Passagiere und 2000 Besatzungsmitglieder kann das Schiff fassen. Der Riese wurde erst im vergangenen Jahr getauft und in Dienst gestellt. Das Schiff ist 362 Meter lang und 66 Meter breit.

Foto: BORIS HORVAT/ AFP
5 / 6

Neben Container-, Tanker- und Kreuzfahrtschiffen fahren auch Militärschiffe übers Meer. Die größten Kriegsschiffe sind derzeit die nuklear angetriebenen US-Flugzeugträger der "Nimitz"-Klasse, deren Flugdeck knapp 333 Meter lang ist.

Foto: REUTERS / U.S. Navy/Mass Communication Specialist 2nd Class Sean M. Castellano
6 / 6

Doch die größte Anlage auf dem Meer überhaupt entsteht derzeit erst. Gegenwärtig entsteht im Auftrag eines Konsortiums unter Führung des Shell-Konzerns in Korea die "FLNG Prelude". Es ist kein Transportschiff, sondern eine Anlage zur Förderung, Verflüssigung, Lagerung und zum Umschlag von Erdgas. Also eigentlich eine Fabrik. Die Anlage ist 488 Meter lang und 74 Meter breit und damit der größte schwimmende Körper, den Menschen je gebaut haben. Sie soll in einem Gasfeld vor Australien fest verankert werden.

Foto: Shell
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.