Prunkrechner Computer im Louis-XV-Stil

Mattgold für arabische Kunden, Glänzendes für Chinesen: Der Informatiker Georges Chirita stellt Luxusrechner her, die zu den teuren antiken Möbeln seiner Kunden passen. Oder passen sollen. Die prachtvollen Gehäuse sind auf drei Stilepochen abgestimmt und kosten ein kleines Vermögen.
1 / 14
Foto: Chirita Paris
2 / 14
Foto: Chirita Paris
3 / 14
Foto: Chirita Paris
4 / 14
Foto: Chirita Paris
5 / 14
Foto: Chirita Paris
6 / 14
Foto: Chirita Paris
7 / 14
Foto: Chirita Paris
8 / 14
Foto: Chirita Paris
9 / 14
Foto: Chirita Paris
10 / 14
Foto: Chirita Paris
11 / 14
Foto: Chirita Paris
12 / 14
Foto: Chirita Paris
13 / 14
Foto: Chirita Paris
14 / 14
Foto: Chirita Paris