Privatisierung Welche Deals jetzt auf Eis liegen

Mit der Privatisierung von Häfen, Bahn und Energieversorgern kam Griechenland ohnehin nie recht voran - nun hat der neue Regierungschef Tsipras einige Projekte endgültig begraben. Chinesische und russische Interessenten sind nicht erfreut.
1 / 8
Foto: DPA
2 / 8
Foto: AP
3 / 8
Foto: REUTERS
4 / 8
Foto: DPA
5 / 8
Foto: REUTERS
6 / 8
Foto: DPA
7 / 8
Foto: AP
8 / 8
Foto: Yorgos Karahalis/ AP/dpa