Pleite gegen die Niederlande Der Weltmeister trauert

Die Spanier hatten das Siegen verlernt, vor allem in wichtigen Spielen gegen große Gegner. Nun stehen sie nach dem 1:5 gegen die Niederlande vor dem Ende ihrer großen Serie.
1 / 9

Sie rannten hinterher und sie...

Foto: Paul Gilham/ Getty Images
2 / 9

...krabbelten hinterher. Die Partie gegen die Niederlande war vor allem zum Ende hin eine sehr schmerzhafte Angelegenheit für die siegverwöhnten Spanier. Beim 1:5 zum WM-Auftakt durfte der Titelverteidiger mit Iker Casillas im Tor nur kurz jubeln. Dann...

Foto: Koen Van Weel/ dpa
3 / 9

...legten die holländischen Überflieger Arjen Robben (vorne) und Wesley Snejder los und ließen Spanien keine Chance.

Foto: AP/dpa
4 / 9

Es war ein Debakel für den Welt- und Europameister. Nun bangt Spanien sogar um das Weiterkommen.

Foto: Guillaume Horcajuelo/ dpa
5 / 9

In den kommenden Spielen gegen Geheimfavorit Chile und Australien müssen wohl mindestens vier Punkte her. Ob Andres Iniesta in diesem Moment daran glaubt?

Foto: Manu Fernandez/ AP/dpa
6 / 9

Sinnbilder der bitteren Niederlage: Stürmer Diego Costa, glücklos im Abschluss, dafür schmerzerfüllt am Boden.

Foto: David Ramos/ Getty Images
7 / 9

Spaniens Stürmer Fernando Torres scheint Nigel de Jong um Gnade anzuflehen.

Foto: EMMANUEL DUNAND/ AFP
8 / 9

Die Stimmung auf der spanischen Bank war ebenfalls im Keller.

Foto: Ian Walton/ Getty Images
9 / 9

Trainer Vicente del Bosque wird viel Aufbauarbeit zu leisten haben in den kommenden Tagen.

Foto: DIMITAR DILKOFF/ AFP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.