Neuerungen beim "Playboy"-Magazin Zeiten ändern sich - selbst beim "Playboy"

Die Zeit der komplett nackten Frauen im "Playboy" ist passé: Wegen der wachsenden Konkurrenz im Internet will das Magazin künftig auf die Bilder verzichten. Leicht fiel den Verantwortlichen der Schritt nicht.
1 / 5

Ein Mann, ein Magazin: Hugh Hefner hat den "Playboy" gegründet, bis heute ist sein Name untrennbar mit dem Heft verbunden. Hefner ist inzwischen 89 Jahre alt und auch im hohen Alter umgibt er sich am liebsten mit sehr jungen und sehr blonden Frauen. Dass sich das Magazin nun neu ausrichten will - und dafür auch auf Nacktfotos verzichtet - hat Hefner den Angaben zufolge abgesegnet. Hier ist er im Dezember 2012 mit seiner Ehefrau Crystal Harris zu sehen.

Foto: REUTERS/Elayne Lodge/PEI
2 / 5

Am 1. August 1972 erschien die erste deutsche Ausgabe des "Playboy" - 19 Jahre nach der Einführung auf dem US-Markt. Auf dem Cover posierte damals Gaby Heier. Ab März 2016 wollen die Macher des Magazins keine Bilder mehr von komplett nackten Frauen zeigen.

Foto: Playboy
3 / 5

Am 1. Dezember 1953 war es soweit: Die erste Ausgabe des "Playboy" erschien in den USA. Darin war unter anderem Marilyn Monroe in freizügigen Posen zu sehen. Im Laufe der Jahre zogen sich zahlreiche berühmte Frauen für das Magazin aus. Und Hefner? Der schien immer mehr mit seinem seidenen Bademantel zu verwachsen und trug mit seinem Lebensstil maßgeblich zum Image des Hefts bei. Dieses Foto von ihm entstand 1982.

Foto: Nick Ut/ ASSOCIATED PRESS
4 / 5

Hefner und seine Freundinnen präsentierten 2006 in Cannes eins der "Playboy"-Nacktfotos von Marilyn Monroe, es wurde bei einer Auktion versteigert. Hefner, genannt Hef, lebte zwischenzeitlich mit sieben Frauen in seiner Villa, dann reduzierte er auf drei - die Frauen wurden Protagonistinnen in der Reality-TV-Sendung "The Girls of the Playboy Mansion". Doch es gab Knatsch, die Frauen zogen aus. Nachfolgerinnen fanden sich schnell.

Foto: AP
5 / 5

Die Beziehungen von Hefner waren allesamt turbulent - hier ist er mit sogenannten Playmates bei der Grammy-Verleihung 2001 zu sehen. Dreimal war der Magazin-Gründer verheiratet, seine aktuelle Ehefrau hatte ihn bei einem ersten Anlauf nur wenige Tage vor der Hochzeit sitzenlassen. Hefner hat sechs Kinder.

Foto: MICHAEL CAULFIELD/ AP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.