Pfizer kauft Botox-Hersteller Allergan Das sind die größten Deals des Jahrtausends

Erst Mitte November war die 120-Milliarden-Fusion von ABInBev und SAB Miller in die Top 5 der Bloomberg-Liste der größten Deals aufgestiegen. Die Rekord-Übernahme Allergans durch Pfizer wirbelt das Ranking nun erneut durcheinander.
1 / 5

Eine Bier-Fusion war die fünftgrößte Übernahme des Jahrtausends: Mitte November stand nach langem Hin und Her schließlich fest, dass Weltmarktführer AB Inbev die wesentlich kleinere Nummer 2 SAB Miller aufkauft - für 120,5 Milliarden Dollar.

Foto: Getty Images
2 / 5

Auf Platz Vier der größten Deals steht der US-Kommunikationsanbieter Verizon, der sich 45 Prozent der Anteile an seiner Tochter Verizon Wireless im Jahr 2014 gut 130 Milliarden Dollar kosten ließ. Das Geld ging an Vodafone.

Foto: ERIC THAYER/ REUTERS
3 / 5

Pfizers 150-Milliarden-Dollar-Kauf von Botox-Hersteller Allergan steigt auf Platz 3 in die Übernahme-Liste ein. Teurer waren seit dem Jahr 2000 lediglich...

Foto: AP
4 / 5

... der Kauf von TimeWarner durch AOL im Jahr 2001 (nach heutigem Dollar-Wert 250,2 Milliarden Dollar) und...

Foto: DPA
5 / 5

... die Mannesmann-Übernahme durch Vodafone, damals für 185,1 Milliarden Dollar (nach heutigem Dollar-Wert: 255,7 Milliarden).

Foto: Oliver Berg/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.