Oldtimermesse Retro Classics Patina bis zum Abwinken

Edelkarossen, Rennboliden, PS-Protze - Deutschlands zweitgrößte Oldtimermesse ließ für Fans historischer Automobile kaum Wünsche offen. Ein Rückblick auf die Retro Classics.
1 / 14

Qualmende Socken: Neun Messehallen, 100.000 Quadratmeter Fläche, 1300 Aussteller - Auto-Liebhaber mussten auf der Retro Classics in Stuttgart jede Menge zu Fuß gehen, um alle 3000 Fahrzeuge in Augenschein zu nehmen. Davon ließen sich die Oldtimer-Fans jedoch nicht abbringen. Rund 70.000 strömten am vergangenen Wochenende zu Deutschlands zweitgrößter Oldtimermesse, ein neuer Besucherrekord. Zu bestaunen gab es ...

Foto: Messe Stuttgart
2 / 14

... einen zitronengelben Lamborghini Countach Lp 400 mit Flügeltüren, Baujahr 1974. Eher auf Eleganz statt auf Geschwindigkeit setzt ...

Foto: Messe Stuttgart
3 / 14

... dieser Jaguar MK II Mark 2 3.8 Saloon, gebaut im Jahre 1962. Luxus im Übermaß bieten auch ...

Foto: Messe Stuttgart
4 / 14

... die französischen Edelkarossen von Delahaye. Ihnen wurde eine Sonderausstellung gewidmet. Zum Star der Retro Classics wählte die Jury ...

Foto: Messe Stuttgart
5 / 14

... diesen Ferrari 500 Testa Rossa. Der "Traum aus Blech und Pferdestärken" erhielt den Preis "Best of Show". Auch das teuerste verkaufte Fahrzeug auf der Messe war einen Ferrari. Zum Verkaufspreis verrät der Händler nur soviel: Er fand für einen "einstelligen Millionenbetrag" einen neuen Besitzer. Feuerrot kommen auch andere italienische Boliden daher ...

Foto: Messe Stuttgart
6 / 14

... beispielsweise dieser Zweisitzer von Alfa Romeo. Für mehr Rennwagen-Flair sorgt ...

Foto: Messe Stuttgart
7 / 14

... diese aerodynamische Flunder von Ford. Für die sprithungrigen Boliden aus US-amerikanischer Herstellung ...

Foto: Messe Stuttgart
8 / 14

... wurde gleich eine ganze Messehalle reserviert. Nicht überall war Hochglanz zu bestaunen ...

Foto: Messe Stuttgart
9 / 14

... diese Vorkriegskarosse besteht vermutlich mehr aus Rost als aus Metall. Ebenfalls in einem traurigen Zustand ist ...

Foto: Messe Stuttgart
10 / 14

... dieser Fiat 500. Das Wrack sollte inmitten aufwendig restaurierter Fiats wohl eher als Abschreckung dienen. In einer anderen Gewichtsklasse spielt ...

Foto: Messe Stuttgart
11 / 14

... das Postauto der Schweizer Marke Saurer L 4C, gebaut im Jahr 1951. Fast genausoviel Platz und noch mehr historischen Charme bietet ...

Foto: Messe Stuttgart
12 / 14

... dieser T1 von Volkswagen. Der auf Hochglanz polierte Bulli war ein Besuchermagnet in Halle acht, die eigens für Nutzfahrzeuge reserviert war. Genug Sitzplätze für eine ganze Fußballmannschaft hat ...

Foto: Messe Stuttgart
13 / 14

... dieser historische Setra-Bus. Den Spruch "Der hat doch ein Rad ab" müssen sich Fahrer des nächsten Oldtimers wohl öfter anhören, ...

Foto: Messe Stuttgart
14 / 14

... denn der Goliath GD 750 aus dem Jahr 1952 ist ein Dreirad-Transporter.

Foto: Messe Stuttgart
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.