Bugatti Divo Der Kurvenkönig

1 / 6

Gemacht für Kurven: Der Bugatti Divo ist "deutlich performanter in Sachen Querbeschleunigung, Agilität und Kurvenverhalten", sagt Bugatti-Präsident Stephan Winkelmann

Foto: Bugatti
2 / 6

Antriebsstark: Unter der Haube wirkt ein 1500 PS starker 8-Liter-W16-Motor

Foto: Bugatti
3 / 6

Blauschwarz: Das Cockpit ist etwas für Freunde der besonderen Farbgebung

Foto: Bugatti
4 / 6

Aerodynamik: In der Draufsicht wirkt das Auto wie zum Sprung geduckt

Foto: Bugatti
5 / 6

Kehrseite: Die meisten anderen Autofahrer werden den bis zu 380 km/h schnellen Divo eher von hinten sehen (wenn überhaupt, schließlich werden nur 40 Exemplare gebaut)

Foto: Bugatti
6 / 6

Premiere: Das neue Luxusfahrzeug wurde im kalifornischen Monterey vorgestellt

Foto: Bugatti