Neubau der EZB Hier sitzen die Herrscher des Euro

Anfang November bezieht die Europäische Zentralbank ihr neues Gebäude im Frankfurter Ostend. 185 Meter hoch, 1,2 Milliarden Euro teuer. Es ist ein moderner Tempel des Geldes, von dem aus Mario Draghi und seine Kollegen die Geschicke der Währungsunion bestimmen.
1 / 12
Foto: ECB / Robert Metsch
2 / 12
Foto: ECB / Robert Metsch
3 / 12
Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS
4 / 12
Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
5 / 12
Foto: AP/dpa
6 / 12
Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
7 / 12
Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
8 / 12
Foto: Thomas Lohnes/ Getty Images
9 / 12
Foto: AP/dpa
10 / 12
Foto: ECB / Robert Metsch
11 / 12
Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
12 / 12
Foto: ECB / Robert Metsch