Motoryachten Guter Schnitt mit schnittigen Booten

Das Auge isst mit, dieser Spruch scheint sich auch im Umgang mit Booten zu bewahrheiten. Denn oft sind die hölzernen Klassiker ein echter Hingucker.
1 / 5

Riva im Trockendock: So mancher käufer will seinem hölzernen Schätzchen kein Wasser mehr zumuten, bewahrt es in einer Halle auf - und setzt sich nur einmal im Jahr ans Steuer. Auf dem Trockenen

Foto: AFP
2 / 5

Im ursprünglichen Element: Riva auf dem Winnipesaukee-See

Foto: REUTERS
3 / 5

Riva Aquarama: Ein Boot aus dme Jahr 1970

Foto: AFP
4 / 5

Boesch: Nicht nur mit Klassikern unterwegs. Dieses Boot hat einen Elektroantrieb

Foto: DPA
5 / 5

Freie Fahrt für die Freunde des Motorboots ...

Foto: Pedrazzini
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.