Misserfolge und Comebacks Grandios gescheitert ... und wieder dabei

Manager versuchen, Misserfolge zu meiden. Dabei machen Rückschläge uns besser. Aber nur, wenn wir daraus lernen.
1 / 7

Grandios gescheitert ...

Léo Apotheker: Doppelt gefeuerter Vorstand: Musste 2010 bei SAP seinen Hut nehmen - wegen ruppiger Umgangsformen und mäßiger Zahlen. Bei Hewlett-Packard war seine Karriere 2011 nach elf Monaten beendet. Lebt von Abfindungen und sucht neue Herausforderungen.

Foto: ? China Daily China Daily Information Corp - CDIC / Reuters/ REUTERS
2 / 7

Ron Sommer: Der ehemalige Telekom-Chef wurde mit der T-Aktie zum Volkshelden - kurzzeitig zumindest. Musste 2002 zurücktreten. Arbeitet heute für einen indischen IT-Dienstleister und einen russischen Mischkonzern.

Foto: Arne Dedert/ picture-alliance/ dpa
3 / 7

Anton Schlecker: Der frühere Drogeriekönig lebt zurückgezogen, aber gut (geschätztes Vermögen 2011: 1,95 Milliarden Euro). Meldete 2012 Insolvenz an, inzwischen sind nahezu alle Schlecker-Filialen abgewickelt und Tausende Mitarbeiter arbeitslos.

Foto: Stefan_Puchner/ picture-alliance / dpa
4 / 7

... und wieder dabei

Andreas von Zitzewitz: Ehemals Vorstand von Infineon, trat aufgrund eines Korruptionsskandals zurück. Obwohl 2006 wegen Bestechlichkeit verurteilt, schaffte er es zurück in die Vorstandsetage: 2008 bei Conergy, heute bei Hanwha Q Cells.

Foto: Hendrik Schmidt/ picture alliance / dpa
5 / 7

Lars Hinrichs: Scheiterte 2001 mit seiner Internetserviceagentur. Nach der Insolvenz entwickelte er das Online-Netzwerk Open BC, heute Xing. Dank Börsengang 2006 und des Verkaufs seiner Anteile 2009 erlöste Hinrichs 48 Millionen Euro.

Foto: Marion Gröning/ picture-alliance/ ZB
6 / 7

Dieter Leipold: Der Braumeister tüftelte zehn Jahre lang erfolglos an einem Erfrischungsgetränk, seine Kleinbrauerei stand vor der Insolvenz. 1995 erfand er dann Bionade. Inzwischen gehört Bionade zum Oetker-Konzern, Leipold erlöste mehrere Millionen.

Foto: ? Alex Grimm / Reuters/ REUTERS
7 / 7

Übersicht: Die sechs Phasen erfolgreichen Scheiterns

Foto: manager magazin
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.