Mauritius Besser Golf spielen

Golfer wissen, wo es schön ist. Einige Plätze liegen an den beeindruckendsten Orten der Welt. Auf Mauritius zum Beispiel. Die Insel im Indischen Ozean bietet perfekte Plätze, optimales Wetter - und tierische Zaungäste.
1 / 5

Für Meister: Der von Deutschlands Golfstar Bernhard Langer designte Golfplatz "Le Touessrok" verlangt mit seinen engen Bahnen höchste Präzision.

Foto: TMN
2 / 5

Naturerlebnis: Abschlag direkt unter dem beeindruckenden Le-Morne-Brabant-Gipfe. Der "Paradis"-Golfclub liegt im Südwesten von Mauritius.

Foto: TMN
3 / 5

Golfen unter Palmen: Der Platz des "One & Only Le Saint Géran" ist einer der schönsten auf Mauritius.

Foto: TMN
4 / 5

Besser essen: Kulinarische Genüsse direkt neben dem Golfplat - auf dem "Belle Mare Plage" wird aufgetischt.

Foto: TMN
5 / 5

Die Schildkröte Labourdonnais ist das Maskottchen des "Anahita"-Golfresorts und Liebling der Golffans aus aller Welt.

Foto: TMN
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.