Luxusuhren für Fans Das sind die Fußballuhren 2016

1 / 38

Hublot darf als offizieller Zeitnehmer und Uhrenpartner der UEFA Champions League und der UEFA Europa League als einzige Marke die offiziellen Uhren der Fußball-EM 2016 stellen. Der 'Big Bang Unico Retrograde Chronograph' ist als UEFA EURO 2016 Modell in den Nationalfarben des Gastlandes, Rot-Weiß-Blau, gestaltet und nur 100 Mal zu haben. Ebenso...

Foto: Hublot
2 / 38

... rar ist die UEFA Champions League Variante namens 'Big Bang Unico Retrograde Chronograph Champions League'. Hublot hüllt sie auf 45 Millimeter Durchmesser in einen dunkelblauen Look und bestückt sie wie das Pendant mit einem Keramikgehäuse und praktischen Fußball-Feature. Wahre Fantreue kann auch ins Geld gehen – 25.900 Euro kostet das gute Stück.

Foto: Hublot
3 / 38

Das patentierte Manufakturwerk UNICO HUB1261 mit Automatikaufzug bietet auch bei eingeschaltetem Chronograph 72 Stunden Gangreserve. Der Saphirglasboden ist je nach Variante mit dem Champions League Emblem oder...

Foto: Hublot
4 / 38

... mit dem Logo EURO 2016 bedruckt.

Foto: Hublot
5 / 38

Als einer der wenigen Marken bietet Hublot bei den Funktionen einen echten Mehrwert für Fußballfans. Mit den Säulenrad-Chronographen lässt sich über eine retrograde Anzeige die Spieldauer messen. Hier ist die erste Halbzeit angezeigt, gefolgt...

Foto: Hublot
6 / 38

...von der Pause, welche mit 1/2 dargestellt wird.

Foto: Hublot
7 / 38

Auch eine Spielverlängerung, die bis 60 Minuten dauern kann, wird verkündet, bis das Spiel schließlich endet.

Foto: Hublot
8 / 38

2006 kam man bei Hublot auf die Idee, Fußballuhren zu fertigen und war damit die erste Marke. Fast 20 Kooperationen mit Spielerlegenden, der FIFA und UEFA, Fußballvereinen und großen Meisterschaften existieren mittlerweile, darunter...

Foto: Hublot
9 / 38

... mit dem Fußballgott Pelé. Der Brasilianer wurde als Weltfußballer des 20. Jahrhunderts und zum Sportler des Jahrhunderts ernannt und ist seit fast zehn Jahren Botschafter von Hublot. Gemeinsam konzipierten sie schon...

Foto: Hublot
10 / 38

... mehrere Pelé Sondereditionen, wie der Chronograph 'Classic Fusion Aerofusion Gold Pelé' aus Gelbgold für etwa 39.400 Euro.

Foto: Hublot
11 / 38

Schon vor vier Jahren lancierte Hublot den Chronographen aus der King Power Kollektion als FC-Bayern München Sondermodell. Trotz des Preises von 17.600 Euro waren alle 200 Exemplare schnell ausverkauft.

Foto: Hublot
12 / 38

Als Stürmer unter den Uhrenmarken landete Hublot einen Coup: 2008 führte die Manufaktur auf der UEFA EM neu entwickelte Leuchttafeln für den Spielfeldrand ein und legte auf der FIFA WM 2010 und 2014 nach. Auch bei der aktuellen Fußball-EM ist Hublot am Start, wenn es sich um die Anzeige der Nachspielzeit oder der Spielerwechsel handelt.

Foto: Hublot
13 / 38

Seine Zuneigung zum Deutschen Fußball zeigt Hublot mit Karl-Heinz Rummenigge, ebenso...

Foto: Hublot / Fred Merz
14 / 38

... setzt sich der Deutsche Nationalspieler Lukas Podolski für die Manufaktur in Szene.

Foto: Hublot / Fred Merz
15 / 38

Für die Fußball-EM 2016 kommen weiterentwickelte und vor allem leichtere Leuchttafeln zum Einsatz, die Hublot-CEO Ricardo Guadalupe vergangenes Jahr präsentierte.

Foto: Hublot
16 / 38

Tag Heuer stürmt die Bundesliga: Zum Saisonstart 2016/2017 kommt die Sportuhrenmarke mit der ersten Bundesliag-Uhren-Kollektion. Zwölf unterschiedliche Natoarmbänder decken die Farben aller 18 Bundesligavereine ab.

Foto: Tag Heuer
17 / 38

Auf der Rückseite ist das offizielle Bundesliga-Logo eingraviert.

Foto: Tag Heuer
18 / 38

Die Tag Heuer Bundesliga-Uhr mit Quarzwerk kostet 990 Euro und ist stets mit einem schwarzen Textilarmband ausgestattet. Fußballfans erhalten kostenfrei...

Foto: Tag Heuer
19 / 38

... ein weiteres Armband in den Farben ihres Lieblingsvereins, wobei Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen die gleiche Farbkombination haben.

Foto: Tag Heuer
20 / 38

Der große Vorteil: die Armbänder lassen sich schnell und einfach selber wechseln, so dass man an einem Tag beispielsweise für VFL Wolfsburg und...

Foto: Tag Heuer
21 / 38

... am anderen Tag für Borussia Mönchengladbach Farbe bekennen und mitfiebern kann.

Foto: Tag Heuer
22 / 38

Ob bei der Borussia Dortmund Variante oder bei einer anderen – jede Tag Heuer Bundesliga-Uhr besitzt ein 43 Millimeter großes Edelstahlgehäuse in dem ein solides Schweizer Quarzwerk arbeitet.

Foto: Tag Heuer
23 / 38

Zudem ist jedes Modell mit einer Drehlünette ausgestattet, auf der eine 45-Minuten-Skala eingraviert ist, um darüber die Restspielzeit einer Halbzeit abzulesen. Alleinstellungsmerkmal hat der Hamburger SV mit dieser Farbkombination, hingegen...

Foto: Tag Heuer
24 / 38

... die weiß-blauen Streifen symbolisieren gleich vier Vereine: FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim, SV Darmstadt 98 und Hertha BSC.

Foto: Tag Heuer
25 / 38

Gesamt sind zwölf Farbvarianten erhältlich, darunter für Fans des FC Augsburg oder...

Foto: Tag Heuer
26 / 38

... des FC Ingolstadt 04. Jede Bundesliga-Uhr ist bis zu 20 ATM wasserdicht und wird mit einer speziellen Bundesliga-Box ausgeliefert.

Foto: Tag Heuer
27 / 38

Der Auftakt zur Bundesliga-Uhr machte Tag Heuer schon mit seiner 'Connected'. Als erste Smartwatch lässt sich darauf die Bundesliga-App nutzen (ab der Android Version 4.3 oder iOS 8.2).

Foto: Tag Heuer
28 / 38

Somit lassen sich am Handgelenk diskret Bundesligadaten, Torergebnisse, Liveticker der Spiele und weitere Fußball-Gadgets verfolgen. Dank des Titangehäuses zählt die 'Tag Heuer Connected' zu den Leichtgewichten unter den Smartwatches und ihr Kaufpreis von 1.350 Euro wird nach zwei Jahren beim Tausch gegen eine mechanische TAG Heuer Carrera angerechnet.

Foto: Tag Heuer
29 / 38

Public Viewing für Luxus-Geeks: Wer ein noch hochkarätiger am Handgelenk wünscht kann mit der 'Tag Heuer Connected Rose Gold' aufrüsten: Erst vor drei Wochen wurde diese neue Variante präsentiert, die 9300 Euro kostet.

Foto: Tag Heuer
30 / 38

Christiano Ronaldo ist nicht nur beliebt - spätestens seit seinem unsportlich verweigerten Trikottausch mit dem Kapitän der isländischen Nationalmannschaft, denen die Portugiesen nur ein klägliches 1:1 abringen konnten. Für Tag Heuer ist Ronaldo aber nicht nur Markenbotschafter, sondern entwarf auch...

Foto: Tag Heuer
31 / 38

... einen Chronographen, der sein Kürzel CR7 trägt. Die 'Formula 1 Limited Edition CR7' bringt nicht nur seine Initialen und Trikotnummer ins Spiel, sondern auch das grasgrüne Spielfeld.

Foto: Tag Heuer
32 / 38

Nur 3000 Exemplare existieren von dem Quarz-Chronographen mit schwarz beschichtetem PDV-Edelstahlgehäuse (42 Millimeter, 1400 Euro).

Foto: Tag Heuer
33 / 38

Seit der Fußball-WM 2014 lässt der Deutsche Fußball-Bund die Modeschmuckmarke Thomas Sabo an den Ball. Die DFB-Kollektion besteht aus über 40 kostengünstigen Schmuckstücken und Accessoires, darunter zwei DFB-Uhren. Der schwarze Chronograph 'Rebel Race' mit Quarzantrieb und DFB-Logo kostet 339 Euro.

Foto: Thomas Sabo
34 / 38

Rundum schlicht: Die DFB-Uhr 'Eternal' von Thomas Sabo mit 42 Millimeter Edelstahlgehäuse und Quarzantrieb ist für 198 Euro zu haben.

Foto: Thomas Sabo
35 / 38

In die Champions League der Zeitmesser ist jüngst der Schweizerische Fußballverband mit Carl F. Bucherer eingetreten. Das Automatikwerk der 'Patravi ScubaTec SFV' ist für seine Präzision sogar Chronometer-zertifiziert. Es findet seinen Platz in einem würdevollen 44,6 Millimeter Edelstahlgehäuse.

Foto: Carl F. Bucherer
36 / 38

Auf der Drehlünette mit Keramikeinlagen ist das SFV-Logo eingelassen und das Sondermodell dient zeitgleich auch als handfeste Taucheruhr. Es ist bis zu 50 ATM wasserdicht und punktet mit einem Heliumventil.

Foto: Carl F. Bucherer
37 / 38

Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer, gab erst vor wenigen Wochen zusammen mit Schweizer Nationalspielern den Startschuss für die Fußball-Sonderedition. Aufgerufen werden für den Allrounder 'Patravi ScubaTec SFV' immerhin 5200 Euro.

Foto: Carl F. Bucherer
38 / 38

Noch 2012 gönnte der DFB den Fans der Deutschen Nationalelf eine großkalibrige Mechanikuhr. Die 'Große Fliegeruhr Edition DFB' von IWC besaß ein Automatikkaliber, das den Doppel-Chronographen mit einer siebentägigen Gangreserve versorgte. Eines der 250 limitierten Exemplare aus Edelstahl kostete 13.600 Euro.

Foto: IWC