Le Havre Aus Beton gebaut

Mit einem Team von 60 Architekten entwarf Auguste Perret den Stadtkern von Le Havre nach dem zweiten Krieg neu. Entstanden ist eine Stadt aus Beton, so einzigartig, dass sie ins Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen wurde.
1 / 3

Le Havre: Im zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt von le Havre fast komplet zerstört. Beim Wiederaufbau ist meist kühle Betonarchitektur entstanden.

Foto: TMN
2 / 3

Brückenbau: Freunde moderner Architektur kommen in Le Havre voll auf ihre Kosten

Foto: TMN
3 / 3

Durchblick: Ein Schmuckstück an der Hafenausfahrt ist das Musée André Malraux mit seiner zum Meer gewandten eleganten Glasfassade.

Foto: TMN