Jolie-Anwältin Laura Wasser Mit allen Wassern gewaschen

Ihre Mandaten heißen Johnny Depp oder Britney Spears, nun verhandelt Laura Wasser das Ehe-Aus von Brangelina. Eine Übersicht über ihre berühmtesten Mandanten.
1 / 15

Die Anwältin Laura aus Beverly Hills hat etliche Stars in Scheidungsverfahren vertreten. Unter anderem war sie an der Scheidung von Demi Moore und Ashton Kutcher beteiligt: Das Paar trennte sich 2011, stritt angeblich zwei Jahre lang um rund 300 Millionen Euro und ließ sich 2013 scheiden.

Foto: REUTERS
2 / 15

Ebenfalls ein Wasser-Fall: Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver. Die Journalistin reichte die Scheidung ein, nachdem der Actionheld 2011 gestanden hatte, einen Sohn mit einer langjährigen Haushälterin der Familie gezeugt zu haben.

Foto: © POOL New / Reuters/ REUTERS
3 / 15

Megan Fox reichte erst im vergangenen Jahr ihre Scheidung ein: Zwischen ihr und Ehemann Brian Austin Green gebe es "unüberbrückbare Differenzen", teilte sie im August 2015 mit.

Foto: AP/ IPX / MediaPunch
4 / 15

Nach sieben Ehejahren war Anfang 2012 Schluss: Auch Heidi Klum ließ sich von Laura Wasser vertreten, als die Beziehung mit Sänger Seal am Ende war.

Foto: GUS RUELAS/ REUTERS
5 / 15

Einer der jüngsten Fälle von Juristin Wasser: Der Scheidungskrieg zwischen Schauspieler Johnny Depp und Kollegin Amber Heard.

Foto: DANNY MOLOSHOK/ REUTERS
6 / 15

Popmusikerin Britney Spears holte sich für den Rechtsstreit mit Tänzer Kevin Federline ebenfalls professionelle Hilfe. Die Ehe wurde 2007 geschieden, die Sängerin musste jedoch für die Anwaltskosten ihres Ex aufkommen.

Foto: Vince Bucci/ Getty Images
7 / 15

Die Ehe dauerte 72 Tage, die Scheidung mehrere Jahre: Kim Kardashian und Ex-Ehemann Kris Humphries im August 2011.

Foto: Evan Agostini/ AP
8 / 15

Kim war nicht Wassers einzige Mandantin aus dem Kardashian-Clan: Auch Khloe und Kourtney Kardashian vertrat die Anwältin vor Gericht.

Foto: Evan Agostini/ AP
9 / 15

Angelina Jolie lässt sich schon zum zweiten Mal von Wasser bei einer Scheidung helfen: Die Schauspielerin engagierte die Juristin bereits 2003, als sie und ihr Kollege Billy Bob Thornton nach drei Jahren Ehe getrennter Wege gingen.

Foto: KEVORK DJANSEZIAN/ ASSOCIATED PRESS
10 / 15

Auch bei dieser Scheidung hatte die 48-Jährige ihre Finger im Spiel: Jennifer Garner und Ben Affleck gaben im Juli vergangenen Jahres die Trennung bekannt - kurz nach ihrem zehnten Hochzeitstag.

Foto: AP/ IPx11/ Star Max
11 / 15

Noch so ein Ex-Promipaar: Ryan Reynolds und Scarlett Johansson. 2011 ließen sich die beiden scheiden.

Foto: © Gary Hershorn / Reuters/ REUTERS
12 / 15

Wasser beriet auch Stevie Wonder, der sich zweimal scheiden ließ. 2012 scheiterte seine zweite Ehe mit der Modedesignerin Karen Millard Morris.

Foto: Michael Buckner/ Getty Images/AFP
13 / 15

Die Promi-Ehe von Gwen Stefani und Gavin Rossdale hielt vergleichsweise lange: Das Paar beantragte 2015 die Scheidung, nach 13 Jahren Ehe.

Foto: AP/ IPX5 / STAR MAX
14 / 15

Christina Aguilera und Musikproduzent Jordan Bratman: Kurz vor dem fünften Hochzeitstag gab die Sängerin im Oktober 2010 die Trennung bekannt.

Foto: LUCY NICHOLSON/ REUTERS
15 / 15

Laura Wasser ist eine der schillerndsten Scheidungsexperten der Welt. Die 48-Jährige vertritt nun Angelina Jolie im derzeit wohl hochkarätigsten Trennungsverfahren der Promiwelt: Die Schauspielerin hat die Scheidung von Hollywoodstar Brad Pitt eingereicht.

Foto: Kevork Djansezian/ Getty Images