Lieblingsinsel der Deutschen Was Sie schon immer über Mallorca wissen wollten ...

1 / 11

Von dem oben abgebildeten "Idyll" träumen viele Deutsche, wenn es im Sommer in den Urlaub geht. Umfragen ergeben regelmäßig, dass Mallorca die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen im Ausland ist.

Foto: Andreas Lander/ picture-alliance/ dpa
2 / 11

Und das ist es, was viele dann im Urlaub oft vorfinden: Überfüllte Strände, Lärm, wenig Erholung. Doch wozu sich am Wasser drängeln? Selbst regelmäßige Mallorca-Besucher wissen nicht unbedingt, dass es ...

Foto: Hollemann/ picture alliance / dpa
3 / 11

... auf der Insel viele andere Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung gibt, wie etwa allein 1250 Kilometer an Radwegen.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
4 / 11

Tatsächlich kommen Jahr für Jahr viele Tausend Touristen nach Mallorca, ohne dass sie zuallererst ans Bad im Mittelmeer denken, wie die Infografik des Immobilienmaklers Porta Mallorquina zeigt.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
5 / 11

Denn auch abseits der Strände hat Mallorca sehr schöne ...

Foto: DPA
6 / 11

... Plätze, wie etwa das Cap de Formentor am östlichen Ende der Halbinsel Formentor.

Foto: Sascha Baumann/ Getty Images
7 / 11

Ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor Mallorcas neben dem Tourismus ist der Immobilienmarkt, auf dem insbesondere ausländische Käufer nach geeigneten Ferien- und Zweitwohnsitzen Ausschau halten. Die abgebildete Villa bot vor einiger Zeit Finanzmagnat Carsten Maschmeyer für beinahe 40 Millionen Euro zum Verkauf an. Angeblich hat er sie auch veräußert.

Foto: Engel & Völkers
8 / 11

Insgesamt steigt die Zahl der Fincas auf der Insel seit Jahren rapide an.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
9 / 11

Teuer sind vor allem die Lagen im Westen Mallorcas. Im Süden dagegen sind Immobilien deutlich erschwinglicher.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
10 / 11

Insgesamt befanden sich am Ferienimmobilienmarkt Mallorcas nach Angaben von Porta Mallorquina zuletzt knapp 4000 Objekte im Angebot. Kaum verwunderlich: Der Großteil davon steht im beliebten Südwesten sowie in und um Palma.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
11 / 11

Besonders Begehrt: Der Blick aus dem Fenster aufs Meer. Der ist allerdings deshalb auch besonders teuer.

Foto: Immobilienmakler Porta Mallorquina
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.