Eine deutsche Hochschule unter den Top 100 Das sind die besten Unis für Wirtschaftswissenschaften

Sechs deutsche Hochschulen zählen laut "Times Higher Education" im Bereich Wirtschaftswissenschaften zu den 200 weltweit besten Unis - nur eine schafft es allerdings unter die besten 100. Eine Übersicht:
1 / 18

Insgesamt 15 deutsche Universitäten zählt "Times Higher Education" in der neuesten Ausgabe seines angesehenen Hochschul-Rankings   zu den weltweit besten im Fachgebiet "Business and economics", also in den Wirtschaftswissenschaften. Vier Einrichtungen, nämlich die Leibniz-Universität Hannover, die Universität Hohenheim, die Universität Duisburg-Essen und die Universität Bielefeld rangieren zwischen Platz 301 und 400 - genauere Angaben machen die Briten nicht.

Foto: DPA
2 / 18

Fünf deutsche Bildungseinrichtungen stehen zwischen Platz 201 und 300: Kiel (Foto), Magdeburg und Dortmund zwischen 251 und 300, Frankfurt und Bayreuth in der oberen Hälfte. Die "Times-Higher-Education"-Experten haben die wirtschaftswissenschaftlichen Angebote (BWL, VWL, Rechnungswesen und andere) anhand von 13 Performance-Indikatoren geprüft, etwa zur Qualität von Forschung und Lehre, aber auch etwa zur Einwerbung von Drittmitteln.

Foto: Carsten Rehder/ dpa
3 / 18

Zu den 200 besten Unis für BWL und VWL gehören die Universität Erlangen-Nürnberg (Archivaufnahme), die sich auf den Plätzen 176 bis 200 wiederfindet. Eine 25er-Gruppe besser stehen...

Foto: Daniel Karmann/ picture-alliance/ dpa
4 / 18

... die Universitäten Konstanz und...

Foto: DPA
5 / 18

... Köln dar. In einer Auswertung von manager-magazin.de aus dem Jahr 2016 hatte sich Köln bereits als Lieblingsuniversität der Dax-Chefs herausgestellt - vier damals aktive Vorstandsvorsitzende von Dax-Unternehmen (Tim Höttges, Kurt Bock, Oliver Bäte und Werner Baumann) haben in Köln BWL oder Wirtschaftswissenschaften studiert.

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
6 / 18

Maximal 149 Universitäten haben laut THE-Auswertung bessere Angebote in Wirtschaftswissenschaften als die Universität Hamburg - sie rangiert im Ranking irgendwo zwischen Platz 126 und 150.

Foto: dpa
7 / 18

Zur Wirtschaft schräg links: Die Freie Universität Berlin gehört für "Times Higher Education" zu den besten 125 Hochschulen im Bereich Wirtschaft.

Foto: Tim Brakemeier/ picture-alliance / dpa/dpaweb
8 / 18

In Deutschland spitze ist wie schon im Vorjahr die Universität Mannheim. Im weltweiten Vergleich schafft sie es immerhin auf Rang 33 - sie teilt ihn sich mit der Universität in den englischen West Midlands.

9 / 18

Die Spitzenplätze werden - wie in den THE-Rankings üblich - von Bildungseinrichtungen aus dem angelsächsischen Raum bestimmt. Auf Rang 10 steht die University of Pennsylvania.

Foto: Gilbert Carrasquillo/ Getty Images
10 / 18

Rang 9 geht nach Connecticut - an die Yale University. Sie ist eine von sieben amerikanischen Bildungseinrichtungen unter den Top Ten; die drei weiteren Top-Plätze gehen ins Vereinigte Königreich, unter anderem an...

Foto: Shannon Stapleton/ REUTERS
11 / 18

... die renommierte London School of Economics.

Foto: Facundo Arrizabalaga/ dpa
12 / 18

Siebtbeste Uni für Wirtschaftswissenschaften und eine von zwei Hochschulen aus dem Großraum Boston im Ranking: die Harvard University, alma mater unter anderem von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (im Bild).

Foto: REUTERS
13 / 18

Platz 6 geht ins sonnige Kalifornien an die University of California, Berkeley.

Foto: Noah Berger/ REUTERS
14 / 18

Neben ihren Erfolgen im Bereich Wirtschaftswissenschaften ist die Duke University (Platz 5 im Ranking) vor allem für ihre erfolgreichen Sportmannschaften, die "Blue Devils" bekannt.

Foto: Gregory Shamus/ AFP
15 / 18

Im ewigen Wettstreit von Englands angesehensten Universitätsstädten muss sich Cambridge auch im Wirtschafts-Ranking knapp...

Foto: Dan Kitwood/ Getty Images
16 / 18

... der Konkurrentin Oxford geschlagen geben: Cambridge erreicht Platz 4, Oxford Platz 3. allgemeinen Ranking der besten Universitäten der Welt Im stehen beide in derselben Abfolge auf den ersten beiden Plätzen.

Foto: Oli Scarff/ Getty Images
17 / 18

Stanford gilt als Haus-Universität des Silicon Valley. Abschlüsse der Elite-Universität haben Gewicht: Nur eine Universität ist laut "THE" bei den Wirtschaftswissenschaften besser aufgestellt. Es ist...

Foto: Beck Diefenbach/ REUTERS
18 / 18

... das Massachusetts Institute of Technology (MIT), wie die Harvard-Universität in Cambridge bei Boston angesiedelt. In der vergangenen Ausgabe des Wirtschafts-Rankings hatte Stanford das MIT noch im Spitzenplatz verdrängt, nun hat die Ostküste wieder die Führung übernommen.

Foto: William B. Plowman/ Getty Images
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.