LiveWire Das ist die Elektro-Harley

Kaum ein Motorrad wurde so lange angekündigt wie die Elektro-Harley - in Las Vegas zeigte der Hersteller nun die finale Version.
1 / 10

Harley Davidson hat auf der CES in Las Vegas sein erstes E-Motorrad vorgestellt.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
2 / 10

Die "LiveWire" soll vor allem jüngere Kunden von der Marke begeistern.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
3 / 10

Das E-Motorrad beschleunigt in 3,5 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde (96,5 km/h).

Foto: Harley-Davidson Motor Company
4 / 10

Eine Batterieladung reicht laut Harley-Davidson für eine Reichweite von 177 Kilometern.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
5 / 10

Der Preis liegt bei knapp 30.000 Dollar (circa 26.000 Euro), die Auslieferung beginnt ab August.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
6 / 10

Die Präsentation auf der Technikmesse CES war kein Zufall: Das Motorrad wurde gemeinsam mit dem Elektronikkonzern Panasonic präsentiert, der wichtige Technik beisteuert.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
7 / 10

So kann der Ladestand per Smartphone-App geprüft werden und der Fahrer wird benachrichtigt, wenn das Motorrad umgestoßen oder bewegt wird.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
8 / 10

Der Onlinedienst namens "H-D Connect" werde aber nicht in allen Märkten verfügbar sein, erklärte Harley-Davidson.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
9 / 10

Die Buchse für das Ladekabel übernimmt den Platz des Tankdeckels.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
10 / 10

Ladestationen sollen Kunden unter anderem bei allen Händlern vorfinden, die das Motorrad verkaufen.

Foto: Harley-Davidson Motor Company
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.